Sex-Talk Realness: Sexting

Cosmopolitan.com Sprach mit vier anonyme Mittzwanziger über die Kunst des sexting.

Wer glaubst du, sext mit?

Frau A: Leute ich bin flirten mit, ob ich traf Sie in einem club, durch gemeinsame Freunde, oder online. Ich habe wahrscheinlich sexted die meisten mit randoms auf Zunder oder Skout, und manchmal ziemlich heftig vor, ich habe auch ein Gesicht zu Ihrem Namen.

Frau B: ich habe nicht wirklich sext bis vor kurzem, wenn ich traf einen Mann, der viel Reisen für die Arbeit. Es hält uns verbunden, wenn wir nicht zusammen.

Mann A: Hauptsächlich mit Männern, ich habe geschlagen, bis Gespräch mit auf social-networking – /hookup sites wie Penner.

Mann B: Als ich anfing, sexting, habe ich es mit wer schien Spaß. Ich traf die meisten der Mädchen, die ich sexted mit online, auf Seiten wie Tagged oder myYearbook.

Wie oft haben Sie die sext?

Frau A: Auf dem Höhepunkt meiner sexting phase, ich würde sext mehrere Male pro Tag. Auf meiner Europa-Reise im letzten Jahr habe ich eigentlich sexted so viel, dass ich verpasst einiges in der Landschaft von meinem Urlaub! Zum Glück, der Kerl war nicht ein idiot, und ich genoss die Zeit, die wir zusammen verbrachten, wenn wir uns dann trafen. In letzter Zeit habe ich nur die sext mit Jungs, wenn ich in der Stimmung und hatte noch nicht sex für ein paar Wochen.

Frau B: Mein Mann und ich reden jeden Tag, aber wir sext um einmal in der Woche, manchmal mehr.

Mann A: Es ist wirklich hing, aber im Schnitt vielleicht einmal am Tag, im Bereich von etwa 15 Minuten bis eine Stunde.

Mann B: ich habe sext die ganze Zeit. Es war egal, wo ich war; ich selbst hatte es sitzt neben Freunden und bei der Arbeit. Ich mache es weniger oft jetzt, denn ich wuchs aus ihm heraus. Ich würde lieber die Reale Sache, mit jemandem besonderen.

Wie gut brauchen Sie jemanden kennen, um zu sext mit Ihnen?

Frau A: ich brauche nicht zu wissen, dass jemand sehr gut um die neunte mit Ihnen. Ich fühle mich wohl jemand spricht in einer sexuellen Weise, sondern ich zeichne die Linie mit nackt-Fotos.

Frau B: ich wusste, dass der Kerl, den ich sext mit für etwa zwei Wochen, bevor wir begannen zu sext. In dieser Zeit, er und ich redeten viel, und wir haben uns zuerst kennen.

Mann A: Nicht sehr! In der Regel werden die sexting war ein Produkt der hookup site ich war mit. Es war zu erwarten, die für die Zwecke der eventuell anschließen, obwohl das selten passiert in der Praxis. Als solche, ich wusste nur, dass die Leute, die ich Tat es mit für ein paar Nachrichten ("Hey! Wie sind Sie? Was sind Sie bis zu?", etc.) bevor wir anfingen, sexting.

Mann B: ich würde sprechen, um Mädchen und das Wasser testen, um zu sehen, wenn Sie gehen würde. Ich würde Sie bitten, wenn ich könnte Sie bitten, persönliche Fragen, und wenn Sie sagte, ich könnte, ich würde bitten, über Ihre BH-Größe und gehen von dort aus. Manchmal sprangen wir direkt, andere Male war es ein paar Tage oder Wochen.

Was benutzt du für sexting?

Frau A: ich benutze sexting zu drehen mich auf und helfen mir, durch einige einsame einzelne Nächte. Ich habe auch sext, etwas zu fühlen, und zu fühlen, gewünscht.

Frau B: die Typen, Die ich sext mit Reisen rund um die Welt, so dass wir die sext, wenn er einsam ist. Wir sext, um sich gegenseitig auf, bis wir wieder zusammen sein können.

Mann A: es war kokett, ein Teil davon war die Landung ein Anschluss an der Anschluss-Seite und Teil es war, sich mir auf.

Mann B: ich habe es zu flirten und sehen, was die andere person hatte — was Ihr Körper sah aus wie, auf welche Art von Persönlichkeit Sie hatten. Ich wollte Ihr auf auch.

Was gefällt dir daran?

Frau A: ich Liebe das Rauschen, das es mir gibt, wenn ich kann, wiederum ein Kerl auf, ohne selbst anwesend zu sein. Manchmal bekomme ich mehr aufgeregt vorher, als während des Aktes selbst.

Frau B: In meinem Fall, ich mag sext, weil es mir zeigt, dass er nicht mit einem anderen Mädchen. Es macht mich auch mehr aufgeregt, für seinen nächsten Besuch.

Mann A: ich genoss die Rohheit. Ich habe nicht wirklich wissen, die Leute, die ich war sexting mit, so konnte ich sein, wer ich wollte, und ich bin sicher, dass die andere person das gleiche tun, gegeben, dass die sexting nie wirklich beliefen sich die tatsächlichen Anschlüsse mit diesen Männern. Ich genoss die Möglichkeit zu erkunden, die Grenzen dessen, was ich mochte sexuell und was andere genießen können. Es machte mich das Gefühl, ich war nicht der einzige freak!

Mann B: ich mag, dass Sie es tun können, Wann immer, wo immer. Es ist einfach zu tun und Spaß.

Gibt es irgendetwas, was Sie nicht gerne über Sie?

Frau A: ich müde es manchmal, ich weiß, ich bin auf der Suche nach einer sinnvollen Verbindung mit jemandem.

Frau B: ich mag nicht, dass es nicht so Intim, wie in der gleichen Ort wäre. Ich möchte in der Lage sein, zu erforschen diese Beziehung, wenn wir zusammen sind.

Mann A: Die Trennung.

Mann B: Was ist nicht gerne über Sie? Es ist ein Spaß Weg, um den safe "sex".

Wenn es um sexting, tun Sie lieber mit Worten oder Fotos?

Frau A: Worte. Die meisten auf jeden Fall.

Frau B: ich persönlich mag Worte zu benutzen. Ich denke, es lässt mehr an die Phantasie.

Mann A: Eine Mischung von beidem.

Mann B: ich habe sowohl. Worte waren Spaß, sondern sehen den Körper einer anderen person war immer viel besser aus.

Wie oft kommt sexting führen zu tatsächlichen körperlichen sex?

Frau A: Über 50 Prozent der Zeit. Manchmal geht es so lange, dass Sie wissen, du wirst nie treffen die person im realen Leben. Aber den rest der Zeit, die Sie treffen ziemlich schnell und es baut die Aufregung, als Sie schon eine Vorstellung haben, über was Sie mögen, was Spaß macht.

Mann A: In meiner Erfahrung, sexting ist ein Ausdruck für sexuelle Fantasien und sonst nicht viel.

Mann B: Es geschah ein paar mal, aber in der Regel Sande verlaufen, bevor wir uns trafen.

Neigen Sie zum senden oder empfangen von mehr sexts?

Frau A: ich sexts erhalten mehr, als ich sende, aber ich in der Regel bekommen Sie von den Männern, die ich bin zumindest interessiert.

Frau B: ich tendiere mehr zu erhalten, sexts, als ich Sie auf senden.

Mann A: Wenn ich es Tat, war es 50-50. Ich eifrig beschäftigt mit dem, was ich erhalten habe.

Mann B: Es war ungefähr das gleiche. Ich mochte, um mehr pics als ich geschickt, aber ich habe versucht, fair zu sein. Manchmal war ich gierig, aber ich habe nicht schieben Sie es.

Was macht eine gute sext, Ihrer Meinung nach?

Frau A: Schlau, sexy, aber nicht schlampig. Gute Grammatik. Nicht nur vorausgesetzt, ich möchte ein dick pic sofort — das ist eine massive Abzweigung!

Frau B: Eine gute sext macht Lust auf mehr. Es macht Sie wollen, um mit der person in diesem moment.

Mann A: Sexuelle Kreativität, die Verwendung von Sprache, und eine Mischung aus Bildern und Texten. Wenn Sie nicht Vorhaben, je Sitzung die person, die Sie sexting mit, zufällig sein! Warum nicht?

Mann B: ich wusste, dass eine neunte war gut, wenn es fuhr mich verrückt. Wenn es gemacht mein Herz-Rennen und machten es schwer zu denken.

Was ist der heißeste sext, die Sie jemals erhalten habe?

Frau A: Nur die andere Nacht, ein Mann fragte ein paar konkrete Fragen über mich und was ich mochte, und dann speziell eine Geschichte zu meinem Lieblings-fantasy. Ich mag viel besser als eine Allgemeine Geschichte, oder jemand Nacherzählung von etwas, das passiert mit jemand anderem.

Frau B: das Eine mal, er und ich waren sexting, und ich erhielt eine Nachricht, die sagen, "Stop", weil ich rufen Sie an und wir beide wissen, das wollen Sie nicht." Es war so heiß auf mich, denn es zeigte mir, dass ich wirklich drehte ihn auf.

Mann A: weißt Du was? Kann ich eigentlich mich nicht erinnern, was die heißesten neunte wurde! Was ich mich erinnern kann ist der Kontext, in dem ich Sie erhalten, und ich denke, das ist, was es heiß. Es fühlte sich wie meine sexting partner und ich versuchten, aus sext miteinander durch senden und aufbauend auf das, was zuletzt gesagt.

Mann B: Die heißesten werden musste, wenn ein Mädchen nur und schickte mir einen Ganzkörper-nackt. Mein Kiefer trifft den Boden und ich wusste nicht, was Sie sagen, auf den ersten. Sie dachte, ich habe es gehasst, aber ich sagte Ihr, es war erstaunlich, und Sie schickte mir mehr.

Was ist der seltsamste sext, die Sie jemals erhalten habe?

Frau A: Nicht wirklich komisch, sondern einfach nur ein dick pic sofort danach gefolgt von, "ich Liebe dich." Oder ich habe gerade den anderen Tag: "ich habe einen snack, sollten Sie Ihren Mund um!" Es ist ziemlich gross, eigentlich.

Frau B: "Meine Last ist so groß."

Mann A: Sie waren so flüchtig, dass Sie nicht wirklich existiert außerhalb der Kontext, in dem Sie geschrieben wurden, so sind Sie leicht zu vergessen.

Mann B: Ein Mädchen erzählte mir, jemand hatte ging Ihr spielt mit sich selbst.

Haben Sie schon einmal gemeinsam eine sext jemand hat Sie mit jemandem, es war nicht beabsichtigt?

Frau A: Nein, mit Sicherheit nicht. Ich denke, das ist eher eine Typ-Sache.

Frau B: Nein.

Mann A: ich habe nicht freigegebenen alle sexts mit anderen. Gilt das?

Mann B: ich habe nie sexts teilen. Je. Das ist persönliche. Wenn andere Leute gedacht waren, es zu sehen, dann würden Sie es selbst.

Haben Sie sich jemals sorgen über Ihre sexts Ende in die falschen Hände geraten? Gibt es irgendetwas, was Sie tun, um das Risiko zu verringern, dass dies geschieht?

Frau A: ich bin nicht besorgt über Wörter endend an der falschen Stelle. Bilder sorgen, die mich mehr und das ist, warum ich normalerweise nicht senden Sie.

Frau B: ich weiß nicht wirklich sorgen machen. Wir beide respektieren einander mehr als das.

Mann A: Nicht wirklich. Während meine Freunde und ich über unsere Erfahrungen der hookup-sites, habe ich doch tatsächlich mit der hand über mein Handy an meinen Freund und sagen, "Hey, schau dir das an!" Noch haben meine Freunde jemals getan, dass mir. Ich denke, wir alle verstehen, dass wir es tun und dass wir nicht ernst nehmen. Wir nehmen andere gay Männer funktionieren auf die gleiche Weise.

Mann B: ich habe nie sorgen zu machen über die sexts landen in den falschen Händen, aber eines Tages, es Biss mich in den Arsch. Ich habe einige Sachen mit einem Mädchen und Sie nahm es und schickte ihn zu den Menschen. Nun weiß ich nicht, sext, so viel ich sehe, wer ich sext mit.

Haben Sie jemals das Gefühl unter Druck gesetzt zu senden, eine sext, dass Sie nicht wollen, zu senden?

Frau A: Oft gibt es ein bisschen Druck von dem Kerl zu zeigen, das waren, aber ich habe nur gesendet, Nackte Jungs, die ich habe gekannt für eine lange Zeit und nie zeigen mein Gesicht.

Frau B: Nein. Alles, was ich geschickt habe war meine eigene Wahl.

Mann A: Nein, es war schon immer etwas, das ich in der Lage gewesen zu kontrollieren. Wenn überhaupt, wurde es auch komisch, dann könnte ich mich immer blockieren die person, zu der ich sich mit.

Mann B: ich habe nie das Gefühl unter Druck gesetzt zu senden, eine sext, und ich habe nie jemanden senden eine sext. Ich Liebe erfreulich, die Frauen und ich in der Regel erhalten Sie im Gegenzug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.