Sex-Talk Realness: Frauen Masturbation Gewohnheiten

Schnippte die Bohne. Driving Miss Daisy. Klicken mit der Maus. Für diese Woche Sex-Talk der Echtheit, Cosmopolitan.com Sprach mit vier anonyme twentysomething Frauen darüber, Wann, wie und warum Sie masturbieren.

Wie alt sind Sie?

Frau A: Zwanzig-vier.

Frau B: Zwanzig-acht.

Frau C: Zwanzig-acht.

Frau D: fünf-und-Zwanzig.

Wie oft haben Sie masturbieren?

Frau A: vierzehn Tage Einmal-ish.

Frau B: Etwa vier bis sechs mal die Woche.

Frau C: mehrmals in der Woche. Je nachdem wie ich mich fühle, bis auf zwei mal jeden Tag.

Frau D: Fast täglich.

Wo und Wann Sie es tun?

Frau A: An arbeitsfreien Tagen, wenn ich habe das Haus für mich allein. Ich halte mich in Erster Linie auf die Schlafzimmer, Sie einfach zu halten die Tiere aus.

Frau B: ich in der Regel fühlen sich am wohlsten in meinem Schlafzimmer, weil ich Liebe mein Bett und alle meine sex-Spielzeuge sind schon mit drin. Am häufigsten mache ich es am Abend oder vor dem zu Bett gehen, da ich aber von zu Hause aus arbeiten, was ich grundsätzlich Tue, wenn die Stimmung schlägt.

Frau C: Fast immer in meinem Bett. Ich bin glücklich genug, um von zu Hause aus arbeiten, so kann ich die Vorteile meiner "Arbeitsweg" zu masturbieren auf meine Pausen oder in der Mittagspause.

Frau D: ich masturbieren in meinem Bett oder in der Badewanne. Masturbation ist Teil meiner Abend-routine: Anruf Mama, Putze mir die Zähne, masturbieren, und dann einschlafen.

Bist du in einer Beziehung derzeit?

Frau A: Ja.

Frau B: ja, für etwa sechs Monate.

Frau C: ich bin verheiratet und verfolgt derzeit ein weiterer potenzieller partner.

Frau D: Nein.

Hat Ihr partner wissen, wie viel Sie masturbieren, oder Sie herunterzuspielen?

Frau A: ist Er wohl davon ausgegangen, ich masturbieren mehr als ich eigentlich tun.

Frau B: Er weiß und er mag es. Er sagte mir einmal, es macht ihm ein gutes Gefühl zu wissen, dass ich Sie bitte, mich wenn er bei der Arbeit und ich bin in der Stimmung. Er mag auch, dass ich mich wohl fühle und erzählen Sie ihm darüber.

Frau C: ich weiß nicht verstecken, aber ich glaube nicht, sagen ihm jedes mal, es sei denn, ich will senden ein sexy text, während er bei der Arbeit.

Frau D: ich bin sehr ehrlich über meine Sexualität. Ich Neige dazu, wollen mehr sex als mein Partner und häufige Selbstbefriedigung hilft auch der Spielplatz ein bisschen. Ich fühle mich nicht verlegen oder schüchtern zu masturbieren.

Tun Sie masturbieren mehr oder weniger oft, wenn man in einer Beziehung?

Frau A: Weniger oft.

Frau B: das ist Wohl ungefähr das gleiche. Vielleicht etwas weniger.

Frau C: Weniger, da das, was sein würde, zu masturbieren, kann sex sein, manchmal.

Frau D: Ungefähr das gleiche.

Was tun Sie denken, wenn Sie masturbieren?

Frau A: Oft denke ich an meinen partner, sex hatten wir, sex möchte ich haben.

Frau B: das ist ganz unterschiedlich. Manchmal denke ich über meinen Freund oder Benedict Cumberbatch. Zu anderen Zeiten bin ich aktiv versuche, nicht zu denken und lasse meine Seele baumeln. Eine Zeit, ich konnte nicht aufhören zu denken, über die Liste der Dinge, die ich noch hatte, fertig zu stellen, die Tag. Seltsam, dass man nicht in der Art und Weise der Tätigkeit selbst.

Frau C: Manchmal schaue ich mir sexy GIFs auf Tumblr von BDSM und sex-positive blogs; manchmal lese ich erotische Geschichten, meist aus der "Widerstands – /non-consent" – Abschnitt. Wenn es nur meine Einbildung, ich werde vorherigen Geschichten oder Bilder und pürieren Sie diese zusammen

Frau D: ich glaube nicht, dass über etwas bestimmtes, wirklich. Ich konzentriere mich auf die Empfindungen und den Rhythmus meiner hand. Ich habe versucht, darüber nachzudenken, mein partner ein paar mal, aber ich dachte, es war ein bisschen störend.

Gibt es irgendwelche besonderen Techniken, die Sie verwenden?

Frau A: Körperlich, direkte stimulation der Klitoris. Scheint ein bisschen langweilig im Vergleich zu sex, aber es macht den job, wenn Sie von sich selbst. Geistig, mein Kopf muss im Spiel sein, oder es fühlt sich wie eine Verschwendung von Zeit.

Frau B: ich mischen wie ich Dinge tun, mit Spielzeug. Ich Liebe, mit Brust-Themen-Spielzeuge, wie z.B. nipple suckers, weil es hilft, zu neu die Art und Weise, die sex kann für mehrere erogene Zonen stimuliert werden auf einmal. Eine Sache, die ich immer tun, und ich bin nicht sicher, warum, ist, dass ich nie stimulieren die gesamte Klitoris auf meinem eigenen. Wenn Sie denken, es als ein kleines Dreieck, ich wählen Sie eine Seite und halten Sie es bis zum nächsten mal.

Frau C: Mehr als oft nicht, meine Finger beim liegen auf dem Rücken sind wirklich effektiv. Manchmal werde ich es mit einem vibrator.

Frau D: Wenn ich mich selbst befriedige, habe ich in der Regel Ziel für mindestens vier Orgasmen in einer Sitzung. Zum ersten, ich reibe meine Klitoris wirklich langsam und wenn ich denke, ich bin zu Orgasmus höre ich auf. Dann werde ich mehrmals wiederholen, bis ich spüre, dass ich gebaut habe, genug Spannung. Ich lese über dieses in der Cosmo vor Jahren, es nennt sich "Kanten" – und es funktioniert für mich. Danach werde ich Streben mehrere schnell aufeinanderfolgende Orgasmen.

Wie alt waren Sie, als Sie zuerst masturbiert bis zum Orgasmus?

Frau A: Vielleicht um die 15. Es war wirklich verwirrend, und dann plötzlich, wirklich gut. Es dauerte eine Weile, bis ich nachvollziehen konnte, obwohl es.

Frau B: Über 17.

Frau C: Elf, während heimlich beobachten late-night-CinemaxX. Der Film hieß The Naked Detective, und es war eine porno-Parodie des film noir. Es war lächerlich, aber es funktionierte.

Frau D: Meinem ersten Orgasmus war etwa einen Monat nach meinem 18ten Geburtstag. Ich erinnere mich lebhaft daran. Ich war wie, "HEILIGE SCHEIßE … das ist der Grund, warum Menschen sex haben!" Es dauerte eine Weile für mich, um das herauszufinden.

Was hat Sie auf die Idee, es zu versuchen?

Frau A: Andere Mädchen reden in der Schule, und TV-shows. Habe ich einmal fing einen Abschnitt einer daytime-TV-talk-show, und Sie redeten über masturbation und sitzen unter dem Wasserhahn in der Badewanne mit den Beinen an der Wand.

Frau B: ich habe nie etwas gemacht, das mehr als küssen mit Jungs. Ich Las einen Artikel in einer Zeitschrift über weibliche Orgasmen und merkte, ich war nie in der Lage zu geben, selbst. Ich dachte, dass wenn ich nicht wusste, wie ich arbeitete, ich würde nie in der Lage sein, zu erklären, es um einen Jungen, also habe ich Gegoogelt, "wie man einen Orgasmus Frauen." Wie, warum ich begann zu masturbieren in den ersten Platz, es fühlte sich einfach richtig an und ich ging mit ihm.

Frau C: Die sexy Film im Fernsehen.

Frau D: ich erinnere mich an das Gefühl der Freude aus stimulation der Klitoris in einem frühen Alter. Ich habe nicht wirklich wissen, was es war, aber es fühlte sich gut an. Wenn ich war vielleicht neun oder zehn, ich erinnere mich, stehlen meine Mutter tampons und einfügen, um zu sehen, wenn es fühlte sich gut an, in diesem Alter, fühlte ich, dass das ein ähnliches Gefühl, sex, denke ich! Ich habe versucht, verschiedene Formen der masturbation von dort.

Erinnern Sie sich, was Sie dachten und wie Sie fühlten, wenn Sie zuerst gemacht?

Frau A: Es war peinlich. Ich wusste nicht, warum waren die Leute so Schwärmen, und ich wusste nicht, ob ich es richtig machen. Ich war nicht vertraut mit meinen Genitalien, und stochern in Ihnen und Sie erwarten, sich gut zu fühlen war das nicht ein toller Einstieg. Mehr Informationen geholfen hätte, und auch das Gefühl, dass masturbation ist nicht etwas, fühlen sich schuldig oder schlecht zu. Aber ganz ehrlich, rückblickend kann ich wohl wirklich noch nicht bereit für die Erfahrung. Jeder in der Schule war, darüber zu reden, und ich fühlte mich wie ich war nicht zu verpassen. Damit wäre nicht geholfen haben, meine Gefühle von Unbeholfenheit.

Frau B: Das zweite passierte es, ich dachte, Das ist, was das für ein Gefühl ist? Kein Wunder, jeder macht so eine große Sache über es. Das ist genial!

Frau C: Es fühlte sich gut an und auch hinterhältig, da war ich mit meinen Großeltern wohnen.

Frau D: Es klingt ein wenig geeky, aber ich fühlte, wie ich es gelöst hatte, ein Rätsel. Ironischerweise, meine Befriedigung nicht aus dem Gefühl der sexuellen Freigabe, aber die war aus, wie ich das Gefühl hatte, etwas erreicht zu haben — hatte ich herausgefunden, wie bis zum Orgasmus!

Was sind Ihre üblichen Gründe für masturbieren jetzt?

Frau A: in der Regel nur, weil ich Lust darauf habe. Ich habe ein sexy Traum oder ich bin sexy Gefühl. Manchmal als Vorspiel zum sex, wenn mein Freund knallen zu Hause zu Mittag für einen quickie oder so etwas.

Frau B: ich habe eine Menge von Gründen für die masturbation neben der sexuellen frustration. Es macht mich einfach das Gefühl von macht in einer Weise nichts anderes tut, steigert mein Selbstvertrauen, und hilft bei Kopfschmerzen und Schmerzen im unteren Rücken. Es klingt so offensichtlich, aber masturbation ist eine persönliche form des sex. Statt der Bindung an einen partner, ich fühle mich wie ich ‚ m kleben mit mir.

Frau C: ich bin in der Stimmung, oder stress, oder zu versuchen, um einzuschlafen.

Frau D: Manchmal habe ich zu masturbieren, weil ich geil bin. Wenn ich SMS ein Kerl, den ich mag, auch wenn die Texte nicht schlüpfrig, ich kann es eingeschaltet zu bekommen und masturbieren wollen. Oft ich mich selbst befriedige, zum Stressabbau oder zur Verbesserung meiner Stimmung. Für mich, der masturbation ist über Vergnügen, aber nicht unbedingt sexuelle Lust. Orgasmen sind Anti-stress-und Schmerz-Entlastung. Wenn ich einen Streit mit einem Freund, den ich masturbieren, sobald ich nach Hause komme, um meine Gedanken von es. Ich heile die Angst, über große Projekte mit selbst-induzierte Orgasmen.

Verwenden Sie porno oder irgendetwas anderes, um Sie in der Stimmung?

Frau A: Nicht sehr oft, denn ich kann kaum etwas finden, bin ich wohl mit. Ich Neige dazu, zu vermeiden, auch in Bezug auf das Thema, weil Sie waten müssen über so viel widerliche, sexistische Scheiße, dass es die gegenteilige Wirkung hat.

Frau B: ich Liebe Pornos schauen. Es ist vor allem soft-core und der Aufschrift "Frauen-freundlich" oder "für die Damen." Manchmal Frage ich meinen partner für das material und er ist immer bereit, zu verpflichten. Aber ich in der Regel nicht brauchen irgendwelche Stimulanzien neben meiner Phantasie oder Erinnerung.

Frau C: Manchmal benutze ich Tumblr oder online-Geschichten.

Frau D: ich watch porno-jeder einmal in eine Weile, aber es ist nicht eine große Sache für mich. In der Schule, meine Freunde aufhören würden, von sex-shops etwas zu kaufen, Sie würden einatmen rechts, bevor Sie im Begriff waren zu kommen. Es ist wohl VCR-Reiniger und ich glaube nicht, dass es gesund ist, aber ich benutze es gelegentlich, wenn ich mich mit sex oder beim masturbieren.

Was ist mit sex-Spielzeug?

Frau A: ich habe nie wirklich hinein bekommen. Ich habe nur ein mal mit einem Kerl war ich kurz Einhaken mit.

Frau B: ich tun, verwenden Sie sex-Spielzeug. Ich bin offen für neue Dinge zu versuchen, entweder allein oder mit meinem Freund und Spielsachen helfen mit, dass. Solange ich die Forschung zu tun, um in neue Dinge sicher und verantwortungsvoll, ich habe sehr wenige Grenzen. Ich denke, toys wie Vibratoren, dildos, und sogar anal-plugs oder Nippel-Klemmen kann eine person lehren eine Menge darüber, wie Ihr Körper funktioniert und was sich gut anfühlt, zu ihm oder Ihr.

Frau C: das Mach ich manchmal, wenn ich es ändern wollen, oder wenn ich hatte eine wirklich harte Zeit der Höhepunkt.

Frau D: ich habe eine Schublade von Vibratoren, dildos und andere wirklich zufällige Dinge, die ich gesammelt habe bei der bachelorette Parteien. Jeder einmal in eine Weile ich werde Saug-mein dildo auf den Boden und masturbieren, aber das ganze wirkt so künstlich. Ich glaube nicht, dass wir versuchen sollten, zu machen masturbation als in der Nähe von Geschlecht als möglich ist; Sie sind grundverschieden. Ich habe gelegentlich gefragt, ob sich mit einem gefälschten penis und eine fake-Geschichte macht Frauen Lust sexuelle Befriedigung kann nur von einem Mann.

Sprechen Sie über die masturbation mit Ihren Freunden?

Frau A: die Meisten der Gespräche, die mehr über den Zusammenhang als den Akt selbst. Ein Mädchen bei der Arbeit war etwas jünger, und Sie hätte gerade sex für die erste Zeit. Sie sagte, es Tat weh, es war meist unangenehm, und Sie hatte keine Ahnung, warum die Leute mochten es. Es blieb so für Sie für die nächsten paar Male, die Sie sex hatten. Sie war verwirrt und ein wenig verärgert. Ich empfahl, dass Sie sich die Zeit nehmen, um herauszufinden, was Sie gerne auf Ihrer eigenen. "Nach Hause gehen und masturbieren wütend," ich denke, sagte ich zu Ihr, wie auch zu sagen, dass es viel einfacher ist, sex zu genießen, wenn Sie bereits wissen, was Sie wollen, und wie Sie zu "bekommen."

Frau B: Meine engen Freunde und ich sind sehr offen miteinander über sex und masturbation. Ich habe sogar gekauft, die persönliche sex-Spielzeug, während Sie sich mit Freunden. Wir sprechen über das warum und wenn wir es wollen.

Frau C: ja, meistens mit freundinnen, während unsere ladies‘ nights. Wir sprechen darüber, was funktioniert für uns, wenn wir begonnen, Techniken und Spielzeuge. Die meisten von Ihnen masturbieren. Das Letzte mal hatte ich einen Freund sagen, dass Sie nicht masturbieren und fühlte sich seltsam zu es ich im college war. Der rest von uns dachte, Sie sei entweder seltsam oder vielleicht liegen. Ich habe gegangen, um sex-Spielzeug Geschäfte mit Freunden, bevor auch geholfen meine Mutter Holen, ein Kaninchen! Ich bin eine offene person, und so sind meine Freunde.

Frau D: Es hängt davon ab. Meine nächste Gruppe von freundinnen sehr offen über Ihre Sexualität — von uns beiden masturbieren täglich, zwei von uns nie masturbieren, und man masturbiert gelegentlich. Wir haben alle sehr offen miteinander über unsere Vorlieben und ich denke nicht, dass die nicht-masturbaters sind alle mehr oder weniger erleuchtet als die masturbaters; es geht nur um persönliche Vorlieben.

Was ist dein letztes Wort — masturbation oder sex?

Frau A: Sex! Für Sie sicher.

Frau B: Sex. Auf jeden Fall. Kann ich etwas erreichen, masturbation kann ich erreichen durch sex in einer stärkeren Art und Weise. Anspannung oder Kopfschmerzen Radiergummi, sex ist immer besser. Solange mein partner weiß, was ich mag. Aber masturbation hat auch seinen nutzen.

Frau C: kommt auf die situation an. Manchmal bin ich zu müde für den Prozess des Geschlechts. Sex ist gut für die angeschlossenen Gefühl, aber es bedeutet nicht immer Höhepunkt (meine Partner sind große, manchmal aber auch sex trägt mich heraus und ich kann einfach nicht kommen, die nie passiert mit masturbation).

Frau D: ich glaube, dass masturbation und sex dienen zwei völlig getrennte Zwecke. Sex ist für die große Liebe auszudrücken und die Verbindung mit einer anderen person. Selbstbefriedigung ermöglicht es mir, den Fokus ausschließlich auf meine eigenen Wünsche, das ist schrecklich befriedigend. Ich würde nicht wollen, um mich zu begrenzen, um nur eine oder die andere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.