Sex-Talk Echtheit: Ist Die Weibliche Ejakulation Ein Fake?

Weibliche Ejakulation!! Weibliche Ejakulation? Bueller?

Meine beste Freundin regelmäßig obsesses über Ihren Freund, ex-Freundin, die war eine "Spritzpistole", und daher im realen Leben verkörpern sich viele Männer der Phantasie der partner. Porno ermutigt hat, Männer zu glauben, dass, wenn Sie haben wirklich gerockt Körper einer Frau, es beginnt dabei einen Eindruck von den Bellagio Brunnen in der vorletzten Szene von "Ocean‘ s Eleven.

Die Durchschnittliche Frau, mich eingeschlossen, nicht wissen, ob weibliche Ejakulation ist real oder fake über seine standard-urban legends, wie, "Ashley‘ s Freund, dem ex-Freund der Tante babysitter ‚ s college-Mitbewohner spritzt," die nicht zählen. So, wie die rate in den klassischen Mädchen – mystery-Reihe mit dem Titel " Nancy Drew und der Fall Des Projektils Vaginalen Ausscheidungen, ich sleuthed mit Hilfe einer Reihe von Experten zusammen, um das Rätsel zu lösen. Ian Kerner, sexuelle Gesundheit-Experte und New York Times Bestseller-Autor von "Sie Kommt Zuerst: Der Denkende Mensch‘ s Guide to Pleasuring eine Frau] sagt, dass unfreiwillige weibliche Ejakulation ist der Loch-Ness-Monster-sex. In anderen Worten, eine nicht nachprüfbare Legende.

Die weibliche Ejakulation ist nicht ungewöhnlich in der die Durchschnittliche Frau, sagt Kerner. Eine kleine Menge von weißlichen und milchige Flüssigkeit, die entsteht während oder kurz vor dem Orgasmus, wird der Inhalt anders als die Natürliche Schmierung produziert, wenn Sie sexuell stimuliert werden. Es hat ein kleines bisschen der Schwung, aber nicht Schießen.

Auf der anderen Seite "weibliche Ejakulation" oder "sprudeln" — reichlich Flüssigkeit, Schießen aus der Frau gleichzeitig mit Ihrem vermeintlichen Orgasmus — ist tatsächlich verursacht durch eine absichtliche manipulation durch die Frau von Ihrem eigenen Körper, insbesondere ein intensives Lager nach unten auf das Becken, nach Kerner. Im Grunde eine kraftvolle Krallen und Freigabe der Blase. Wenn der Inhalt dieser Flüssigkeit wurden analysiert, es ist eigentlich — ja — näher, um zu Pinkeln, als es ist, weibliches Ejakulat. Während porno-frames weibliche Ejakulation wie eine "Belohnung" für den männlichen partner ist pleasuring Fähigkeit — vermutlich die Darstellung einer Frau, die hat davon wurden bis zu dem Punkt, die Kontrolle zu verlieren von selbst — die Realität ist genau das Gegenteil, betonte Kerner.

Weibliche Ejakulation hat nichts zu tun mit der Intensität des Orgasmus. In der Tat, die Frauen, die es tun, sind wahrscheinlich mehr konzentrierte sich auf die Erfüllung der sexuellen Fantasien Ihrer männlichen sex-Partner, als es eigentlich genießen, einen Orgasmus zu haben. Viele sex-Therapeuten, die tatsächlich glauben, dass Anstrengung zu Spritzen kann schließlich Schäden der Beckenbodenmuskulatur, sagte Kerner. "Wenn Sie daran denken, ein Orgasmus ist ein ungewollter Prozess. Unabhängig davon, was passiert beim sex, Orgasmen bewusstlos sind und sich dabei entspannt und loslassen."

Kerner hat mich gewarnt, dass, wenn ich die Leute gefragt, in die Erwachsenen-Industrie, würden Sie wahrscheinlich behaupten, gegeben, dass die weibliche Ejakulation ist ein moneymaker für Sie. Aber porno-Regisseur Billy Watson, der schreibt auch einen blog namens ich Schieße Porn (NSFW), der bereit ist, zu gestehen (in der bunten Sprache), dass er keine Schlussfolgerungen über die weibliche Ejakulation.

"Ich habe keine verdammte Ahnung," Watson sagte mir. "Ich wünschte, ich Tat. Weibliches Ejakulat ist ein verdammtes Rätsel für mich. Ich habe sehen, es geschehen alle möglichen Zeiten — in der Regel, wenn Sie [die männlichen Schauspieler] hat eine wirklich große wiener. Einmal, [eine Schauspielerin] spritzte eine Tonne auf mein set (Sie war eine der beste an diesem trick) und ich habe sofort steckte meine Nase in es — nicht wörtlich — und schnupperte. Nicht ein Hauch von Urin riechen! Aber dann werde ich Porno-Prinzessinnen erzählen mir, dass Sie pissen und Spritzen gibt es nicht, und es ist alle BS."

Tara Lynn Fox, einer der porno-Darstellerinnen, er arbeitete mit, bestätigt, dass der Fuss, der im porno — die extreme-version von Spritzen — ist oft Schall und Rauch. Und Duschen.

Während der Dreharbeiten eine Szene für eine weibliche Ejakulation fetish-site, Fox konnte nicht scheinen, um es natürlich tun, so dass (in Ihren Worten per E-Mail), "der Direktor füllte eine Reihe von Spülungen mit Wasser und ließ mich auf den Rücken legen und begann Füll mich! Dann, sobald er dachte, es war genug, er warf die Flasche aus den Augen und die hit — und grimmig begann, rieb meine clit, um es glaubwürdig Aussehen."

Dennoch, Fox sagt, dass die weibliche Ejakulation ist real — selten und schwierig zu erreichen, aber real. Sie sagte, Sie hat auf gespritzt, bevor, aber die off-Kamera. Während einer kurzen Pause, um stark zu bleiben, die männlichen Darsteller ging auf Fox, und Sie hatte einen Orgasmus: "Er sagte mir, es war nur ein wenig Spritzen, aber ich Tat es. Es war nicht ein großes Durcheinander, oder nichts." Zugegeben, ich bin kein Profi auf diese, aber Fox ‚ Erfahrung klingt wie eine weibliche Ejakulation, was bedeutet, dass das Thema "weibliche Ejakulation v. squirting v. schwallen" ist auch eine semantische. Da diese benötigt werden, um mehr kompliziert.

Letztlich ist die "weibliche Ejakulation" – Mythos war schädlich für Männer und Frauen."Ich habe eine Freundin in meinem privaten Leben, die war peinlich, über Ihre "weibliche Ejakulation problem‘, und das war, bevor ich in Pornos. Ich habe Sie auch nie machen Sie Ihr squirt. Vielleicht, weil ich bin Herr Durchschnittliche Ween," Billy Watson, der porno-Regisseur, sagte mir, wehmütig. Niemand profitiert von dem Konzept der Spritzen wie das Zeichen des ultimativen weiblichen sexuellen Befriedigung — und einen Goldenen Stern für die Männer, die versuchen, um uns zu gefallen — weil Ausfall Zu Spritzen macht einige Jungs, sowie einige Frauen fühlen sich minderwertig. Natursekt das Bett ist nicht sexy.

Folgen Sie Anna auf Twitter.

Via Getty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.