New York Habe Gerade die unglaublichste Sache, die für Transgender-Personen

New York City, die gerade veröffentlicht neue Leitlinien entwickelt, um zu schützen, transgender und gender-nonkonformen Menschen vor ausgeschlossen von der Benutzung der Toilette, der entspricht mit Ihrer gender-Identität, Yahoo News berichtet.

Bürgermeister Bill de Blasio sagt, dass die neuen Richtlinien, die über das hinausgehen, Bundes-Diskriminierungs-Gesetze, die entworfen sind, um sicherzustellen, dass "jeder transgender und Geschlecht nicht-konforme person, die in New York erhält die würde und den Respekt, den Sie verdienen." Es auch Staaten mit einem dress-code erfordern, Frauen tragen Röcke und die Männer tragen Krawatten, oder ähnliche geschlechtsspezifische Pflege Anforderungen, ist diskriminierend. Arbeitsplätze werden auch darauf hingewiesen, dass "in der Ablehnung, eine transgender-Mitarbeiter
bevorzugter name, Pronomen, oder Titel darstellen kann, rechtswidrige Belästigung aufgrund des Geschlechts."

Diese updates, die zusammen mit Ihrer Aufnahme, dass eine person mit dem Arbeitgeber aufnehmen muss jemand die Geschlechts-Umwandlung könnte eine enorme Hilfe für die drei Viertel der Transsexuelle New Yorker, die haben berichtet, behandelt schlecht an Ihren Arbeitsplätzen. Nicht zu vergessen, das Ausschneiden der Notwendigkeit für Sie zu tragen Kleider, die nicht mit Ihrem Geschlecht identifizieren, nur so passen Sie in bei der Arbeit.

Dies ist zwar ein großer Schritt für transgender und Geschlecht nicht-Bestätigung New York City Einwohner, Stadtrat Corey Johnson, Moderator des rates der LGBT-Fraktion, stellt fest: "Der Kampf für Gleichstellung ist noch nicht vorbei. "

Aber wenigstens sind wir Tippbetrieb unseren Weg zu ihm hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.