Neues Medikament Heilung Ansprüche Schmerzhaften Sex

GettyGetty Bilder

Es gibt eine Reihe von Bedingungen, die widerfahren kann unsere ladyparts, von denen die meisten schrecklichen Namen wie vulväre vestibulitis, Dyspareunie und vulvodynie. (Vielleicht ist es nur mich, aber auch nur zu Lesen, diese Bedingungen irgendwie machen meine vagine ein wenig weh.)

Es gibt jedoch ein neues Medikament, veröffentlicht in diesem Sommer, die angeblich zu bekämpfen, einer von diesen nach unten-es Beschwerden: Genannt Osphena, diese östrogen-ähnlichen Pille gemacht wurde, um zu lindern die Symptome der Dyspareunie, sonst bekannt als schmerzhafte sex.

Dyspareunie ist in der Regel verursacht durch die menopause, wenn der Körper stellt die Produktion von östrogen und Progesteron. Im Grunde, vaginale Futter wird super Dünn und nicht Gleitgel auf seine eigene, als auch, was die Trockenheit, das brennen, noch das knacken (äh, AUA), die dann führt zu super-schmerzhaften sex.

Während die Droge ist, die speziell für Frauen nach der Menopause, es wird angepriesen als eine innovation in verschreibungspflichtige Medikamente für Damen, etwas wie eine weibliche version von Viagra eine sexuelle revolution, die helfen, zu heilen eine große sexuelle Problem.

Also, was müssen Sie wissen? Es gibt einige Frage, ob eine verschreibungspflichtige Pille, die wirklich benötigt werden—oder wenn Osphena wirklich nur einen Weg für Drogen-Unternehmen zu nutzen, vaginale Schmerzen. (The Daily Beast berichtet, dass ärzte beschäftigt als Sprecher für Pharma-Unternehmen behaupten, dass über 40 Prozent der Frauen haben vaginale Dysfunktion, die klingt fraglich—und Panikmache.)

Denn, während viele Frauen berichten Symptome der Dyspareunie und anderen schmerzhaften sex Bedingungen, gibt es eine Reihe von Gründen, warum unsere Körper nicht Produkt genug Gleitgel oder warum sex kann schmerzhaft sein (wie stress oder anderen emotionalen Ursachen), kann bekämpft werden, ohne Medikamente.

Alles, was wir wissen, ist dies: Es ist wichtig, um die Forschung und Holen Sie sich die Fakten, bevor Sie gehen alle gung-ho mit jeder Art von vaginalen Behandlung.

Will mehr von Natasha? Folgen Sie Ihr auf Twitter oder finden Sie auf Facebook.

Foto: Getty Images

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.