Nervenkitzel Jeden Zentimeter Ihrer

Ihr Bauch

Zuerst streichelte Ihr den Bauch mit Ihren Fingerspitzen zu geben, Ihr, die prickelnden, Gänsehaut-würdig Gefühl. (Es geschieht, um mehr zittern-zu produzieren, wenn Sie die Maus nach oben in Richtung Ihrer Brüste, im Gegensatz zu nach unten in Richtung zu Ihrem Schambereich.)

Dann, an der Basis des Bauches sind diejenigen Abschnitte der Haut, beginnen Sie an Ihren Hüften und Winkel nach unten und in Richtung zu Ihrem Dame Teile. Gib Ihr einen Geschmack von dem, was noch kommen durch lecken an Ihnen. Die Nervenenden, die es führen, um Ihre Klitoris, so dass Sie fühlen sich einige sinnliche Nachbeben.

Ihre Lippen

Erstens, wie du küsst Sie, Weg ziehen und mit der Spitze Ihrer Zunge vorsichtig trace den Rand Ihrer Oberlippe. Es ist ein sensibler Nerv, die Linien der Mund genannt, der vestibulären Nerv, aber selten wird angeregt, da die meisten Menschen konzentrieren sich auf die Mitte des Mundes.

Dann, Mitte-make-out, sanft Biss auf Ihre Lippe, aber stellen Sie sicher, dass Sie es tun, rechts in der Mitte. Da es fülliger, es ist etwas weniger empfindlich, wodurch es den sweet spot für die Intensität eine Kerbe.

Ihre Brüste

Erste, leicht trace den Fingerspitzen um die Außenseite der Brüste. Machen Sie die Kreise kleiner, immer näher an Ihre Nippel. Das fühlt sich unglaublich an, aus zwei Gründen: Es kitzelt (in einem guten Weg), die anregt, diesem Bereich die Nervenenden, und er neckt Sie, so dass Ihre Schmerzen mehr.

Dann, gehen Sie für Ihre Brustwarzen, aber nur küssen, anstatt zu gehen, voller Kraft, mit den ganzen Saug-Sache. Mix it up durch streichen Ihre Brustwarzen mit den Lippen und der Zunge, gelegentlich (vorsichtig) beißen. Im Wechsel zwischen weich und rau stimulation intensivieren Ihr Vergnügen.

Ihre Taille

Erstens, die Seite von Ihr Oberkörper hat eine starke Nerv, der schließt sich direkt an Ihren Genitalien’stimulate es durch streicheln Sie von knapp unterhalb der Rippe Käfig zu Ihren Hüften. Verwenden Sie eine festere Berührung, da es eine etwas heikle Stelle, als die meisten.

Dann greifen Sie hier beim sex (wenn man hinter Ihr, oder Sie ist auf der Oberseite). Es ist mehr unerwartete und intime als holding Ihre Hüften, und Sie werden stimuliert, die Nerven, die an Ihrer Klitoris, so dass Sie fühlen sich extra gut für Sie ist.

Ihre Klitoris

Erste, liebkosen beiden Seiten von Ihr hot-spot mit Ihrem Finger in der gleichen Zeit (lecken Sie zunächst auf hinzufügen, Gleitmittel und reduzieren die Reibung), aber berühren Sie es nicht direkt und doch. Die Klitoris ist tatsächlich aus einem Netzwerk von Nervenenden, die sich auf jeder Seite (wie eine wishbone), so erhalten Sie Ihr Los.

Dann, fahren Sie zu berühren die Seiten der Klitoris mit den Fingern, während Sie lecken Kopf mit dem breiten Teil der Zunge (mit der Spitze zu viel Gefühl, du bist probing). Die Kombination von küssen und Schlägen, senden Sie über den Rand.

Ihr Zurück

Ersten, Vorgeschmack auf die Basis Ihrer Wirbelsäule mit Ihren Händen, legen Sie eine Hand auf jeder Seite Ihrer Wirbelsäule, dann Lüfter Ihren Finger nach oben und unten, so dass Sie flattern über Ihre Haut. Dieser Bereich ist wie ein kleines Vergnügen Hügel verpackt mit Tonnen von Nervenenden, so dass es eine Intensive erogene zone.

Verwenden Sie dann Ihre Nägel auf (leicht!) kratzen Ihren Rücken beim sex, wie wenn Sie beugt sich nach vorne, oben oder du bist hinter Ihr. Wenn eine Frau erregt ist, Ihre Schmerztoleranz erhöht, weshalb das fühlt sich so verdammt gut für Sie ist. Gehen Sie einfach, obwohl, bis Sie wissen, wie hart Sie es mag.

Ihr Ohr

Erste, nehmen Sie Ihre Ohrläppchen zwischen Daumen und Mittelfinger und leicht massieren Sie es mit Ihrem Zeigefinger Strich Sie die Rückseite Ihrer Ohr (probieren Sie es selbst sehen, wie gut sich das anfühlt?). Es wird Sie beruhigen, Ihre zur gleichen Zeit, es törnt Sie an.

Dann saugen Sie auf und (sanft) beissen. Wie wird Sie noch mehr erregt, einen gezielten Biss wird nicht nur Ihr Stöhnen, Ihren Namen aber auch auslösen, die Freisetzung des neurotransmitters Dopamin, die amps bis Ihre Erregung.

Ihren Hals

Zuerst schieben Sie Ihr das Haar zur Seite und konzentrieren sich auf die Rückseite den Hals, küssen von Ihrem Haaransatz, hinunter zum Nacken. Da Sie nicht sehen kann, die Stelle, die Sie gehen, um Treffer weiter mit den Lippen, baut Sie Ihre Vorfreude.

Dann Strich Sie die dip-wo Ihr in den Nacken begegnet Ihr Schlüsselbein. Die Haut ist extrathin es, das heißt, die Nerven sind näher an der Oberfläche, so die Wohlfühl-Empfindungen verstärkt werden.

Ihr Hintern

Zuerst reiben Sie die Handfläche der hand, im Kreis (kaum Kontakt, es ist also federleicht gegen Ihre Wangen). Es ist ein einfaches, aber effektives bewegen-die weichere stimulation weckt all jene Nervenenden gibt, kurbelt Ihre lust.

Dann schnappen Sie sich Ihre Wangen fest, wenn Sie senden Sie Signale, dass Sie will, einen aggressiven touch (Stöhnen, krümmte und wölbte Ihren Hintern bis in die Handfläche der hand, alle zu zählen). Dies ist besonders effektiv in sex-Stellungen wie Hündchen-Stil-und reverse-cowgirl.

Ihre Inneren Schenkel

Erstens, streicheln Sie hier mit etwas seidig oder lacy (wie die Höschen, die Sie gerade abgestreift). Die unerwartete textur fühlt sich unglaublich gut an, da die Haut in diesem Bereich besonders empfindlich ist.

Dann, necken dieser Stelle‚ das Vergnügen-zone von der Spitze Ihrer Oberschenkel, ein paar Zentimeter über die Innenseite Ihrer Knie’while Sie auf der Spitze beim sex. Da Sie bereits erregt, die zusätzliche stimulation bringt Sie näher an Ihren Höhepunkt (vor allem, wenn Sie mit der anderen hand Ihren Kitzler).

Quellen: Yvonne k. Fulbright, PhD, Autor der Schwülen Sex-Talk zu Verführen Alle Liebhaber, klinischen sexologen Rachael Ross, MD, Autor von Unten Rechts, im Recht Fühlen: Outercourse für Sie.

Holen Sie Sich Mehr Sexy Einblick:
Die Dating-Regel, Die Sie Wissen Müssen

5 Peinliche Date-Situationen Gelöst

Für mehr Tipps wie diese, check-out CFG: Cosmo For Guys, einen monatlichen app-für Männer auf dem iPad. Download CFG für ihn hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.