Mann Gesteht zu Brennen, Seine 22-Jährige Ex-Freundin Lebt in den Meisten Abscheulichen Verbrechen der Polizei Haben Jemals Gesehen

Laut der Repubblica, Vincenzo Paduano, einem 27-jährigen Wachmann, der aufgeladen ist mit vorsätzlichen Mord, nachdem er gestand zu brennen, der seine ex-Freundin zwei Jahre lang, Sara Di Pietrantonio, 22, lebendig am Sonntag in Rom. Nach dem Angriff, dass er angeblich ging gleich wieder an die Arbeit.

ABC News Berichte Paduano war draussen vor der Tür Di Pietrantonio aktuellen Freund ‚ s Haus um 3 Uhr Sonntag und folgte Ihr mit seinem Wagen, nachdem Sie das Haus verlassen. Staatsanwältin Maria Monteleone sagte ABC News, dass er "nicht akzeptieren, verlassen zu werden" von der Frau, die gebrochen hatte mit ihm vor Monaten, und er "organisierte [und] geplant, die aggression."

Zuerst, dass er angeblich fuhr Di Pietrantonio von der Straße ab und stieg in Ihr Auto mit Ihrer. Es gelang Ihr, aus dem Auto zu bekommen, aber nicht, bevor er angeblich warf Alkohol auf Sie und das Auto innere und zündeten das Fahrzeug in Brand. Die Polizei sagt, Paduano dann gefangen bis zum college-student und leuchtet Ihr Gesicht auf Feuer mit einem Feuerzeug. Führen Polizeibeamten, die in der Untersuchung Luigi Silipo sagte, "in 25 Jahren in dieser Arbeit habe ich nie etwas gesehen so grauenhaft."

ABC News berichtet auch überwachungskameras in der Gegend gefangen einige der Ereignisse, die durchsickerte, und zeigen mindestens zwei vorbeifahrende Autos Di Pietrantonio, während Sie auf Feuer Schreien um Hilfe, aber niemand angehalten. Monteleone glaubt, dass wenn jemand gestoppt hatte, oder hatte etwas getan, um zu helfen, Di Pietrantonio vielleicht noch am Leben.

Die Associated Press-Berichte ist der Körper der Frau gefunden wurde, die nicht weit von dort, wo die dezimierten Auto (Bild unten) wurde wiederhergestellt durch die Polizei. Silipo sagte Polizei Paduano auf den ersten verweigert den Angriff, jedoch gestand die Tötung Ihrer ex nach acht Stunden Verhör.

AP Photo

Bei Paduano ‚ s trial, in der Kammer der Abgeordneten Präsidentin Laura Boldrini, Sprach zu den besorgniserregenden Anstieg von häuslicher Gewalt der Männer gegen den ehemaligen Partnern in Italien (und, insbesondere, über diesen Fall und Lucia Annibali, eine Frau, deren ex-Freund bestellte eine Säure-Angriff auf Ihr) und ermutigte die Jungen Frauen "nicht zu halten, versteckt alle bedrohliches Verhalten durch diejenigen, die darauf beharren, dass Sie Sie lieben, aber es ist nicht so."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.