Herausforderung 6

Ein 15-Minuten-Orgasmus, Folgen Sie den Anweisungen hier.

Anmerkung der Redaktion: die heutige Herausforderung war "abgestürzt" in den blog. In anderen Worten, es war nicht auf der ursprünglichen Liste der to-dos, die wir Ihnen gesendet S. Aber als wir erfuhren über die 15-Minuten-Orgasmus, wir hatten nur zu Fragen, ob Sie es ausprobieren. Wenn Sie möchten, es zu versuchen (und, äh, warum sollten Sie nicht?), senden Sie diese zu Ihrem Mann.

Ich wünschte, ich könnte sagen, dass mein Erster Gedanke als ich gebeten wurde, das zu tun diese Herausforderung wurde: Bring it on. Oder, Kann nicht warten! Aber wenn ich bin ganz ehrlich, mein Erster Gedanke war: Schwachsinn.

Dann Las ich einige der Kommentare zum Artikel Cosmo ran und erkannte, dass vielleicht war dies eine richtige (sprich: möglich) Sache. Und während ich zweifelhaft war, dass ich in der Lage sein, um meine O für ein Viertel einer Stunde, ich wusste, ich musste es versuchen.

Und bereit für diese? Es effing gearbeitet. Nicht 15 Minuten, sondern viiiiel länger als üblich. Und wahrscheinlich mehr als je zuvor. Aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie lange es ging, weil ich war, wie, in einigen seltsamen Vergnügen haze. Ew, Vergnügen haze klingt wie eine schlechte 70er-Jahre-porno. Sie wissen, was ich meine, aber.

Sie können check out all die Hinweise hier, aber im Grunde ist D. nur fand meine sweet-spot. Nur auf der linken Seite meiner Klitoris und er benutzt eine wirklich leichte Berührung. Er machte kreisende Bewegungen wirklich leise, zog dann Weg leicht an, so war er kaum berühren mich. Dann würde er zurück zu streicheln, die ganze Klitoris. Dann zurück zu den "sweet spot". Und—wie in der guten receiver, der ich bin—ich stellte sicher, ihn wissen zu lassen, Wann genau er es getroffen. Mit jammern. Laut. Und immer wieder. Mit seinen Namen. Es ist alles über die positive Verstärkung, Damen. Wie, wenn Ihr Hund lernt, sich zu setzen. Oder, wissen Sie, wenn dein Freund findet einen besonderen Platz auf Ihrem hoo-ha.

Der Höhepunkt war wie nichts, was ich je erlebt habe. Es ist einfach freaking dauerte. Es war nicht ein wirklich starken Orgasmus auf den ersten. Normalerweise, ich Höhepunkt Art schnell und hart, dann ist der moment vergeht. Das ist schön und gut für arbeitsreiche Tage. Aber hier war es wirklich anders. Es begann kaum wahrnehmbar, dann langsam baute von dort aus. Und fast hätte ich nicht bemerkt, dass es passiert auf den ersten.

Aber hier ist das verrückte an der Sache (und auch der Grund, warum ich bin so wahnsinnig, wahnsinnig lust mit meinem Freund): ich habe nie gesagt, D. über die neue Herausforderung. Ich bin Euch nicht verarschen. In der Tat, ich war irgendwie, es Weg zu setzen, denken, wir würden es am nächsten Wochenende…oder später. Ich war einfach nicht bereit, "scheitern" so früh im blog.

Und als er begann, manuell stimulieren Sie mir, ich habe nicht erwartet, dass es wiederum in einem langen O oder etwas anderes als die üblichen. Aber es ging weiter. Und auf. Und auf. Ich konnte es nicht glauben.

Ich glaube, ich weiß, was passiert ist. Ich habe ein Gefühl, das D. hat schon cosmopolitan.com. (Nun, da er erlaubt, den blog zu Lesen—im Gegensatz zu den mit 77 Positionen—er wurde Auschecken der Website.) Und ich Wette, er sah, wie der Artikel Cosmo gestellt und gelernt, die bewegt. Ich werde es herausfinden und Euch alle wissen lassen!

In der Zwischenzeit möchte ich wissen, ob Sie jemals hatte einen langen Orgasmus. Wie hast du das geschehen? Auch, was ist der beste Orgasmus, den Sie je hatten. Beschreiben es weiter unten!

Und sicher sein, zu prüfen, mehr info auf, wie man eine 15-Minuten-Orgasmus hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.