Eine Schockierende Zahl von Menschen Sind viel Zu Gestresst in Ihren Beziehungen

Wenn Sie schon einmal in einer Beziehung, wo Sie fühlte, wie Sie waren gestresst die ganze Zeit, wissen Sie, wie isoliert Sie sich fühlen können. Sie schauen sich um und es scheint, wie jeder andere Mensch auch das Gefühl nichts, aber #Glückseligkeit in Ihren Beziehungen, und Sie stecken in diesem Müll-situation. Aber alle anderen wirklich glücklich?

Laut einem neuen Bericht, Der Beziehung Not Monitor, durchgeführt von dem britischen größte Anbieter von Beziehung, die Unterstützung Beziehen, die Paare, die Sie kennen, sind nicht so glücklich wie du denkst. Der Bericht analysiert Daten aus der vermessung von mehr als 20.000 Menschen in Großbritannien in der Erwachsenen-Beziehungen, die über fünf verschiedene Wellen der Datenerhebung, um herauszufinden, wie gestresst Sie waren. Die Umfrage, die fragte, die Teilnehmer darüber, wie oft Sie dachte über Ende Ihrer Beziehung, wie oft Sie kämpften, und wie unglücklich Sie waren, festgestellt, dass fast 1 in 5 Menschen (18 Prozent) würde kategorisieren Ihre Beziehungen als "distressed" ist.

Sie werden sich vielleicht Fragen, was Ihre definition eines "notleidenden" Beziehung ist, und Sie sagen, Sie kategorisieren ihn als "einen mit einem schweren Grad der Beziehung Probleme, die eine klinisch erhebliche negative Auswirkungen auf die partner Wohlbefinden." Um fair zu sein, beschreibt, dass fast jede einzelne Beziehung, die ich je hatte und ich würde nicht sagen, dass alle von Ihnen waren "distressed", aber OK.

Ihre Analyse auch festgestellt, dass 9,2 Prozent der Partner befragt wurden gelegentlich als Scheidung oder Trennung, 10,4 Prozent gelegentlich bedauern, zu heiraten oder sich zusammen, und 6,8 Prozent sagten, Sie kämpfen "mehr als oft nicht."

Beziehen senior policy and research officer), Dr. David Marjoribanks, schreibt in der Huffington Post, dass Ihre Schätzungen sind "konservativ", die aufgrund Ihrer Forschungen, darunter "weniger klaren Bestimmungen der Beziehung not die Möglichkeit zu reduzieren, [der] misclassifying Partner."

Dr. Marjoribanks, sagt, dass die Daten besonders beunruhigend, wenn man bedenkt, wie wichtig es ist, Kinder zu haben, Eltern, die gesund sind, und wie wichtig es für Erwachsene ist, gesund zu sein im Allgemeinen. Marjoribanks ist auch die Arbeit mit, Beziehen sich auf "erweitern Sie den Zugang zu einem Spektrum von Unterstützung für eine gute Qualität der Beziehungen, der überwindung von Barrieren der Zugänglichkeit, Verfügbarkeit und Erschwinglichkeit um sicherzustellen, dass jeder, der es braucht, kann profitieren von der Unterstützung."

Das scheint wie etwas, das eine Menge Leute könnten wirklich jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.