Diese Frau Tapfer Schrieb Über Vergewaltigt von Ihrem Chef

Alisson Wood schrieb einen letzten Artikel für die New York Times über vergewaltigt von Ihrem Chef bei der Arbeit, während Sie auf dem college war und mit ihm gehen Sie zu Ihrem Auto, so würde Sie "get home safe" ist.

Holz, arbeitete als Kellnerin an der Zeit, sagt Ihr manager fragte den Mitarbeiter, um zu bleiben spät bei der Arbeit, nachdem er behauptete, einer von Ihnen gestohlen hatte, ein $50 Geschenk-Karte und nötig, Sie zu hinterfragen. Holz, sagte, dass, nachdem alle anderen verlassen hatte, verbrachte er über eine Stunde verhören Sie und sagen Ihr, dass wenn Sie gelogen war, er hätte Sie ins Gefängnis gebracht hat, und die Polizei würde glauben, was er Ihnen sagte. Holz, sagt Ihr Anwalt würde sich später die Frage, ob es war sogar ein gestohlenes Geschenk-Karte oder wenn er gerade aus, bis man Sie alleine.

Nach dem Verhör, erzählte er Ihr, Sie habe sich "wirklich schöne Brüste" und fing an, Sie zu vergewaltigen. Danach, erzählte er Ihr aufzustehen und ging mit Ihr zu Ihrem Auto und folgten Ihr nach Hause, wo er zum Glück nicht Folgen Sie hinein.

Holz, sagt Ihr Chef hat erzählt, was passiert ist, einvernehmlich war und leider der Staatsanwalt stoppte die Verfolgung der Fall, denn es war Ihr Wort gegen seines.

Ihre Geschichte ist eine schreckliche Erinnerung an die Gewalt, die passieren können, wenn Sie es am wenigsten erwarten und der ständig frustrierende Realität, dass Frauen noch immer nicht geglaubt, wenn Sie Fälle von Gewalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.