Dies Ist, Wie Es Wirklich um Liebe, Laut im Bett

Wenn Sie sehen, dass der Durchschnittliche porno-video, es scheint, wie jede Frau schreit Ihren Kopf ab, auch wenn der Kerl nicht zu sein scheinen etwas zu tun, wahrgenommen werden könnten, wie die sexuelle. Aber im wirklichen Leben sind die meisten Menschen relativ ruhig im Bett, als eine Standard-Einstellung, und kann Ihre Lautstärke cue von Ihrem partner oder bringen Sie das Rauschen nur, wenn jemand getan hat, etwas wirklich spektakulär. In dieser Woche ist Sex-Talk der Echtheit, Cosmopolitan.com Sprach mit drei Frauen darüber, wie es ist zu bevorzugen, laut sex in eine Welt, die Ihnen gemischte Nachrichten über das, was als laut im Bett wirklich bedeutet.

Wie alt sind Sie?

Frau A: Zwanzig-vier.

Frau B: fünf-und-Zwanzig.

Frau C: dreiundzwanzig.

Was ist dein Beziehungsstatus?

Frau A: ich habe das Leben mit meinem Freund seit über zwei Jahren.

Frau B: Single, sondern aktiv dating.

Frau C: Single.

Hast du schon immer gerne haben lauten sex?

Frau A: Nein, aber nicht, weil ich war peinlich, darüber vor. Ich begann, sex zu haben, wenn ich ein teenager war, aber ich habe nicht die Freiheit, die ausgeführt werden, um sex zu haben, egal wo oder Wann immer ich wollte, so musste es möglichst ruhig sein, damit niemand heraus gefunden.

Frau B: Nicht immer. Ich hatte eine Tendenz, zu ruhig zu bleiben, mit meiner ersten Sex-partner in meinen 20ern. Ich denke, es war eine Kombination von Unsicherheit und nicht zu wissen genau, was ich Tat. Jetzt, dass ich mehr Erfahrung habe ich das Vertrauen gewonnen, und ich habe Angst nicht zu vocalize Vergnügen oder lauter werden.

Frau C: Nein, es war nicht, bis ich endlich einen Platz für meine eigene, ich war in der Lage, laut zu sein. Ich war immer auch besorgt aufwachen mein Mitbewohner oder meine Eltern. Einmal war ich auf meine eigenen in meinen eigenen Platz, ich war endlich frei zu lassen, klingt Leidenschaft.

Was war deine Reise wird ruhiger im Bett zu sein, lauter im Bett wie?

Frau A: wenn ich 18 wurde, ging aufs college, und begann wirklich zu erkunden meine Sexualität entdeckte ich, dass ich wirklich gerne, Vokal-und laut beim sex. Ich habe nie beschlossen ausdrücklich, dass ich versuchen wollte, laut oder was auch immer; es ist einfach irgendwie passiert. Ich hatte Spaß und neue Dinge zu versuchen, ich war abenteuerlustig und offen, und ich hatte keine Angst zu lautstark darüber, wie gut der sex fühlte.

Frau B: ich denke, es war das Vertrauen, das ich gewonnen, die mir erlaubt, immer lauter. Ich glaube, ich bin von Natur aus laut, aber es dauerte eine Weile, um bequem zu sein mit Stöhnen und dirty talk. Nun lauter, nur verstärkt meine sexuelle Erfahrung, weil es mir erlaubt, zu reagieren, wie ich will, während auch meinen partner mehr Vertrauen in seine Fähigkeiten.

Frau C: ich war immer ruhig vor, weil ich nicht möchte, dass meine Mitbewohner über mich lustig machen oder wissen, was ich Tat. Statt laut, ich würde halten Sie es durch beißen ein Kissen oder mein partner. Dann, nachdem ich endlich auf meinen eigenen, ich fing an Locker zu lassen, wenn auch zunächst langsam. Ich begann, indem Sie ein paar leise stöhner hier und da, und dann, sobald ich mich wohler mit mir, die Stöhnen und die Dinge, die ich würde sagen, im Bett wurde sehr viel lauter.

Wie viele Partner/Zeiten brauchten Sie, bevor Sie letztendlich in der Lage waren zu laut im Bett?

Frau A: ich würde sagen, es hat ein paar mal (zwei oder drei) mit einem partner, bevor ich wirklich mit Ihnen zufrieden und fühlte mich wirklich frei, mich selbst auszudrücken, sich mündlich beim sex. Aber manchmal hatte ich einen one-night-stand mit jemanden, den ich würde nur erfüllt werden, dass Nacht und wir waren in der Lage, ein one-night-stand, wo ich war super laut und wild und leidenschaftlich. Es hängt nur von der Chemie habe ich mit jemand. Auch, wenn Sie ganz still, dann fühle ich mich ein bisschen komisch, laut.

Frau B: Es hat mich etwa sechs Monaten konsequenten sex mit meinem Partner, bevor ich in der Lage war, laut zu sein im Bett. Von meinem nächsten Sex-partner, ich hatte eine bessere Idee von, was ich wollte.

Frau C: Es hat mich etwa fünf mal, und jedes mal, getestet habe ich das Wasser ein wenig mehr und fand, dass je lauter ich wurde, desto mehr war der Typ in Sie.

Was waren Ihre Befürchtungen laut zu, bevor Sie schließlich lassen Sie sich für ihn gehen?

Frau A: ich glaube nicht, ich hatte wirklich alle ängste, die darum laut zu sein. Ich dachte immer, Männer wären in meinem, laut sowieso, so dass ich nicht allzu selbstbewusst.

Frau B: Mein Erster partner war sexuell sehr erfahren und ich war nicht, so dass ich Angst hatte ihn zu urteilen, für mich zu tun oder etwas Falsches zu sagen. Einmal brachen wir auf, ich machte die aktive Entscheidung, dass ich gehen, um sex zu haben für mich und nicht nur um Männern zu gefallen. Jetzt weiß ich, was fühlt sich natürlich und gut für mich.

Frau C: anfangs war ich besorgt, dass andere Menschen mich hören und wissen, was ich Tat, und ich war auch besorgt, dass die Jungs würden denken, ich war einige Spinner, der bekommt auch in den sex.

Was war der Prozess des Lernens gehen zu lassen, und so laut, als wollten Sie wie?

Frau A: Alkohol definitiv geholfen, das zu lösen mir, und ließ mich nicht konzentrieren so viel auf welche Art von Geräusche, die ich machte oder was ich so geklungen haben, wie einfach und lass es natürlich kommen.

Frau B: Wie gesagt, es war wirklich nur darum, die aktive Denkweise gefallen mir und tun, was fühlt sich gut für mich.

Frau C: Es war wirklich nur über das Experimentieren mit es ein littler mehr jedes mal. Mit jedem neuen partner, habe ich immer Art von testen Sie das Wasser auf den ersten, aber einmal bin ich wohl in der situation, es passiert einfach natürlich.

Waren Ihre Partner in der Regel die Förderung Ihrer laut/lauter?

Frau A: Neun mal out of 10, ja. Männer denke, es ist super sexy, wenn eine Frau amüsiert sich im Bett und wird lautstark über Sie, aber es gibt immer, dass ein Kerl, der einfach nicht die gleichen Stil, die Sie im Bett tun und es ist irgendwie umständlich. Oder er macht keine Geräusche überhaupt. Das sind die einzigen Fälle, wenn ich neigen dazu, das Gefühl, seltsam zu laut.

Frau B: ich weiß nicht wirklich feedback zu bekommen auf, dass der Akt, aber ich habe Männer, die mir sagen, Sie mögen, wie laut ich bin hinterher.

Frau C: Ja. Mein Partner dachte, es machte die Erfahrung, dass mehr spannend, obwohl es war einmal ein Kerl, der schien Ihr peinlich zu sein.

Wie lange wollen Sie Datum, bevor jemand Sie so laut wie Sie möchten, im Bett zu sein?

Frau A: Es hängt von der person und der Chemie, aber wenn ich dabei bin, bisher jemand, ich würde nicht zu lange warten, bevor Sie laut, weil das ist, wie ich mag, sex zu haben. Mit meinem jetzigen Freund, wir hatte einen lauten, leidenschaftlichen sex in der ersten Nacht, die wir trafen, und wir tun es immer noch zu diesem Tag.

Frau B: ich bin laut sofort. Ich auf jeden Fall nicht versuchen, auf ein Gesetz, den Männern zu gefallen.

Frau C: Das erste mal, dass ich versuche zu sehen, ob wir gut kämmen, so dass ich vielleicht nicht so laut, aber das zweite mal, dass ich nicht halten nichts zurück.

Wenn du derzeit in einer Beziehung, muss er akzeptieren, wie laut Sie bekommen? Mögen Sie, wie laut oder leise er bekommt?

Frau A: das Lassen Sie sich gehen und voll zu genießen, sich mit einer person ist ein tolles Gefühl. Ich würde nicht sagen, dass mein Freund unbedingt "laut" im Bett, aber er ist sehr lautstark und lässt mich wissen, was ist mit dem guten Gefühl und stöhnt viel, also wir sind nie ganz leise ist. Es fügt sich zu unserer Freude eine ganze Menge.

Frau B: ich bin zufällig dating jemand und jetzt ist er auf jeden Fall genießt es. Er ist nicht laut, obwohl, und ich versuche immer Wege zu finden, um ihn zu sprechen und/oder Stöhnen. Ich werde ihn Fragen, wie es sich anfühlt, wenn er es genießt, oder ihm sagen, wie viel ich genieße es, um eine Reaktion zu entlocken. Es funktioniert nicht immer aber, was, um ehrlich zu sein, ist wohl mein einziges Problem mit ihm im Bett.

Gibt es überhaupt Zeiten, die Sie mögen, leiser zu sein im Bett?

Frau A: Wenn wir slow sex oder Liebe machen oder [unter] morgen sex, wir sind in der Regel leiser. Es kommt wirklich immer auf den moment und die Stimmung.

Frau B: Ja. Ich denke, Vielfalt ist gut. Es kommt eben auf die situation und die sex-position, etc.

Frau C: ja, es gibt Zeiten, wenn still oder hinterhältig ist genauso spannend, wie laut.

Hatten Sie schon einmal Nachbarn, die sich beschweren, wie laut Sie sind? Habe es stören oder stoppen Sie?

Frau A: ich hatte noch nie irgendwelche Nachbarn beschweren sich darüber, wie laut wir sind beim sex. Zum Glück, wir haben ziemlich Dicke Wände in unserer Wohnung und wir haben nichts gehört, von niemandem noch. Allerdings, in der Schule, meine Mitbewohner und Freunde, die definitiv gehört mir, der es auf mehr als ein paar mal, aber das ist nie aufgehört, mich zu tun, was ich will, wenn ich bin in dem moment.

Frau B: Nein. Ich Teile ein Schlafzimmer Wand mit meinen Nachbarn, aber es war nie ein Problem.

Frau C: ich habe nicht, aber ich weiß, Sie hören, weil ich kann hören, wie Sie niesen, wenn ich also hören Sie dabei ruhige Aktivitäten, ich weiß, Sie hören mein lautes lieben. Ich habe nicht aufgehört, laut, wegen, dass, aber es kann eine peinliche Fahrt auf den Aufzug am nächsten morgen wissen, dass Sie wissen, was ich Letzte Nacht getan hat.

Hatten Sie jemals ein Partner, der ein problem hatte mit, wie laut Sie waren?

Frau A: ich hatte noch nie einen Mann Klagen über mich, laut im Bett.

Frau B: Nein. Wenn alles, was Sie kommentieren, wie viel Sie mögen es, weil Sie nehmen es als ein Kompliment auf Ihre sexuellen Fähigkeiten.

Frau C: eigentlich Nicht, aber es war ein partner, der schien weniger aufgeregt und weniger in den sex einmal bekam ich lauter, also habe ich versucht, reel es in.

Haben Sie jemals versuchen, leiser zu sein im Bett, weil es das ist, was dein partner will?

Frau A: Nein, ich nicht, und ich glaube nicht, dass jemand sein sollte. Sex ist eine andere Erfahrung für jeden und jeder benötigt unterschiedliche Dinge. Sie sollten tun, was macht Ihnen ein gutes Gefühl.

Frau B: Nein. Ich habe noch nie hatte jemand mich bitten, ruhig zu sein.

Frau C: ja, weil ich möchte, dass die Erfahrung angenehm für alle beteiligten. Allerdings, wenn ich ‚ m nicht erlaubt, ich selbst zu sein im Bett, die Chancen von mir und partner sex wieder ist nicht wahrscheinlich.

Im Idealfall gefällt Ihnen Ihr Partner zu laut sein?

Frau A: ich mag es, wenn meine Partnerin laut ist und/oder Gesang während sex. Für mich ist es eine Bestätigung, dass was auch immer ich Tue, ist das Gefühl gut und sollte ich weiterhin tun es. Es zeigt mir, dass Sie selbst genießen, genauso, wie ich bin.

Frau B: ich glaube nicht, dass ich jemals mit jemanden, ich würde klassifizieren als laut. Ich bin in der Regel die laute in der situation. Ich würde auf jeden Fall daran interessiert sein, mit jemandem, der war sehr laut zu, weil ich assoziieren würde, dass mit mehr Freude. Wenn ich Pornos gucken, die ich lieber videos wo die Männer sind, laut/Vokal.

Frau C: ich möchte, dass Sie laut, aber nicht lauter als ich. Ich denke, laut ist ermutigend zu Ihrem Partner und kann helfen, das auszudrücken, was Sie wirklich wollen und was Sie nicht tun.

Haben Sie sich jemals begegnet jemand, der lauter wurde, als Sie waren im Bett? Wie hat Sie sich fühlen?

Frau A: ich habe noch nie jemand begegnet, der war lauter als bei mir im Bett, aber ich glaube nicht, dass ich was dagegen hätte, wenn ich es Tat.

Frau B: Nein, habe ich nicht.

Frau C: ja, ich war super weirded heraus von ihm, die ist verlogen, aber es fühlte sich einfach richtig erzwungen, und das war definitiv zu laut.

Was meinst du, was das größte Missverständnis über Frauen, die Liebe laute sex?

Frau A: Dass Sie "nuttig" oder "easy" oder klingen wie ein porno-star. Menschen, die Schande für Frauen laut beim sex sind komplette Heuchler, weil die Mehrheit der Pornografie bietet Frauen, die für die laute und Gesang während sex.

Frau B: ich denke, es ist ein Irrglaube, dass Frauen "setzen auf eine Karte" oder zu versuchen, zu hart, zu laut. Für mich ist es eher meine Natürliche Reaktion zu Vergnügen. Ich glaube nicht, proaktiv zu denken, ich will laut sein heute.

Frau C: Dass Sie immer laut jedes einzelne mal, wenn Sie sex haben. Es macht Spaß und Abwechslung in sex und ich kann laut werden, oder kann ich ruhig sein.

Was raten Sie Frauen, die wollen, laut sein, im Bett aber kann nicht?

Frau A: Fühlen Sie sich frei, zu sein, wie laut oder leise, wie Sie im Bett wollen. Wenn Sie können nicht laut werden, aufgrund Ihrer Lage, dünne Wände, oder Sie Leben mit einer anderen Person, versuchen Sie es mit einem Kissen zu Schreien, zu Lügen oder kopfüber mit dem Gesicht in der Decke. Halten Sie zurück, wie laut Sie sein wollen, kann manchmal machen es schwieriger für Sie, um sex zu genießen, denn Sie halten sich zurück, im Allgemeinen beeinträchtigen können, wie viel Freude du empfindest. Auch, nicht unter Druck gesetzt fühlen, laut sein beim sex jedes mal, wenn Sie nicht das Gefühl, wie es. Manchmal werden Sie vielleicht brauchen nur schweigen und sich zu konzentrieren auf, was du fühlst. Nur tun, was natürlich kommt zu Ihnen und genießen Sie den moment.

Frau B: probieren Sie es aus. Wenn Sie besorgt sind über Ihren partner urteilen Sie laut, wollen Sie mit dieser person überhaupt? Wenn, laut ist, was kommt natürlich zu Ihnen, dann sollten Sie hellhörig sein.

Frau C: langsam Anfangen und lauter und lauter in Ihrem eigenen Komfort-Ebene. Plus, wenn Sie ein lautes Dame, wird es irgendwann einfach natürlich kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.