Die Wahrheit liegt in den Details

Ben angerufen, um zu sehen, wie ich war Gefühl am Sonntag morgen. Ich sagte ihm noch nicht zu 100%, die war nicht technisch eine Lüge-auch wenn ich nicht der Umgang mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung, die ich noch versuchte, meine Fassung wieder zu erlangen, nachdem er gedemütigt. Ich habe das Telefon schnell, sagte ihm, ich brauchte, um wieder ins Bett zu gehen. Dies war auch eine Lüge nicht. Bett war wo ich die meiste Zeit am morgen und eine portion am Nachmittag.

Wenn ich in der Arbeit heute, Ben hatte mich per E-Mail.

Zu: K

Thema: Let ‚ s talk

Hey K.,

Caroline erzählte mir, was passiert ist auf der party. Ich wünschte, du würdest mir gesagt, aber verstehen, warum Sie nicht. Sind Sie frei, nach der Arbeit? Ich möchte einige Dinge zu erklären.

– Ben

Kaputt. Gehandelt wir einige E-Mails hin und her, machen Pläne, und vereinbarten ein treffen in einer lounge um die Ecke vom Büro, das wussten wir, würde nicht überfüllt werden um 7:00 an einem Montag.

Als ich dort ankam, er saß an einem Tisch in der Rückseite mit zwei drinks vor ihm.

"Ich habe Euch eine Rose, weil Sie sagte, es war deine warmen Wetter trinken", sagte er, deutete auf das Glas. Ich dankte ihm und setzte sich. Er nahm einen tiefen Atemzug und begann zu reden.

"Caroline sah Sie kommen aus dem Badezimmer auf der party, und erkannte, dass Sie gehört hatte, alles, was Sandy gesagt hatte. Sie war nicht sicher, ob es mir sagen sollte oder nicht, aber wir hatten Abendessen Letzte Nacht und ich erwähnte, dass Sie komisch am Telefon und ich wusste nicht, ob es war, weil Sie krank waren oder ob es einen anderen Grund."

"Ich kenne Sandy ein bisschen durch Caroline seit Jahren, und dachte immer, Sie war nett. Nachdem ich alles verloren, das Gewicht, war Sie plötzlich für mich Interessierte, und wir gingen ein paar mal. Und wenn ich kennen lernte, der Ihr ein wenig, erkannte ich, dass Sie eine totale Schlampe. Sie ist gemein und fies, und ich sagte Ihr, es nicht funktionieren würde zwischen uns, und Sie nahm es nicht gut. Ich eigentlich Witz, um mit Caroline die ganze Zeit, dass Sandy muss zahlen Ihr Ihr Freund zu sein, weil ich verstehe es nicht. Aber Sandy ist ein Teil meiner Gruppe von Freunden, so dass wir am Ende auf eine Menge von der gleichen Ereignisse. Ich bin wirklich Leid, dass Sie verärgert, aber es war nichts weiter als Eifersucht an Ihr Teil."

Ich war erleichtert, zu hören, seine Erklärung, aber es hat sich nicht geändert, die Tatsache, dass mit Ben bedeutete, dass es immer wieder jemanden, der dachte, er war "slumming", und ich wusste nicht, ob ich umgehen könnte.

"K.," sagte Ben, nahm meine hand. "Ich glaube, du bist schön. Und smart. Und lustig. Wenn ich traf Sie vor fünf Jahren hättest du wahrscheinlich meine beste Freundin, wer ich war heimlich in der Liebe mit. Komm, gib nicht Sandy Zufriedenheit zu ruinieren eine gute Sache."

Ich konnte nicht behaupten, dass mit, offensichtlich. Wir fertigen unsere Getränke und gingen dann zum Abendessen, wo ich begann, sich besser zu fühlen und mehr wie mich selbst wieder. Ich habe ein treffen mit Ian erste, was am morgen, so dass wir nannten es eine Nacht danach. Wir gehen wieder am Samstag Nacht, nur wir zwei. Ich werde versuchen, um über diesen zwischen jetzt und dann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.