Die 10 Bücher, die Sie Lesen Müssen, wenn Sie die Befragung Ihrer Sexualität

Weibliche Lust ist flexibel und verwirrend. Diese 10 Bücher könnten Ihnen helfen, Sortieren Sie Ihre Gefühle, über Sexualität, oder zumindest gönnen Sie sich einige sexy sex-Szenen.

1. Blau ist die Wärmste Farbe von Julie Maroh

Die Verfilmung von Maroh leidenschaftlich graphic novel erhielt eine Menge Aufmerksamkeit der Medien für eine lesbische sex-Szene, die New York Times als "mehr und mehr wörtliche als alles, was Sie wahrscheinlich zu begegnen, außerhalb von Pornographie" und das, mein Freund Becca genannt, furchtbar umständlich und auch super heiß. Diese Beschreibungen zusammen ziemlich viel zusammenfassen, was es fühlt sich wie ein teenager-Mädchen, verlieben und leidenschaftlichen sex für die erste Zeit — vor allem, wenn Ihre Verliebtheit Kreuze gender-Linien.

2. Fingersmith von Sarah Waters

Denke, Dickens, nur gayer. IMO, Sarah Waters nichts falsch machen kann. Fingersmith ist eine sexy Seite-turner mit einer gesunden Dosis von LGBT Romantik — plus es ist in einem versmogte London überrannt mit finsteren Verbrechern. In Fingersmith, Sue und Maud finden sich zusammen gezogen während einer con schief gegangen ist. Für mehr Wasser und Ihr Markenzeichen Lesben Victoriana, chase Fingersmith mit Affinität und/oder Der Nachtwache.

3. Just Kids von Patti Smith

Patti Smith den National-Book-Award-winning memoir ist ein must-read für alle, die danach Streben express Ihre persönliche Wahrheit. Dieses charmante, ehrliche Buch, die Chroniken Smith Zwanziger Jahren in New York City und Ihr auf-und-off-Beziehung mit dem schwulen Künstler Robert Mapplethorpe, der später an AIDS starb, Dokumente einer generation und bietet ein herzliches Blick auf eine Frau, der war noch nie Angst um sich selbst.

4. Middlesex von Jeffrey Eugenides

Ich Las als teenager während dieser wahnsinnig stressige Zeit, wenn du bist der einzige, der gesehen hat, Ihre nackten Körper und du bist davon überzeugt, dass es etwas falsch mit ihm. Oder zumindest war ich. Als teenager Cal (kurz für Calliope) Sinne es ist etwas anderes über ihn, und Middlesex folgt ihm durch, das Misstrauen und in der Entdeckung, dass er in der Tat anders. Erleben Cal ‚ s Leben, da blüht es auf unerwartete Weise wird dauerhaft ändern, wie Sie denken der Geschlechter. Es gibt einen Grund, Middlesex gewann den Pulitzer.

5. Weetzie-Bat – von Francesca Lia Block

Für alle, die dieses Buch Lesen, der Titel zaubert eine montage von Palmen, L. A. s pink-yellow sunshine, Bleichmittel, blonde Haare, und die E-rosa des Covers. Weetzie Bat greift Themen wie die homosexuellen-Ehe und die AIDS-Epidemie mit Intelligenz und Ehrlichkeit — diese Zeichen sind nicht-Token. In Weetzie Welt (die Sie anrufen Shangri-L. A.), es ist egal, wen du liebst, solange du die Liebe mit allem, was Sie haben.

6. Orangen Sind Nicht die Einzige Frucht von Jeanette Winterson

Jeanette Winterson ist die Königin der sinnlichen Prosa, und Orangen Sind Nicht die Einzige Frucht ist weithin als Ihr bestes Buch. Jedes Wort ist lebendig — Sie wollen Ihr Sätze in den Mund. Der Charakter Jeanette (die Geschichte ist autobiographisch, aber technisch ein Roman) kommt heraus und kommt von Alter, kompliziert durch die Tatsache, dass Ihre Familie ist sehr religiös. Wie kann Sie schwul sein und eine von Gott erwählte Volk? Ihr Kampf zu versöhnen, Ihre Sexualität mit Ihrem glauben bewegen und inspirieren.

7. Rose of No Man ‚ s Land von Michelle Tea

Literatur und Liebe sind wohl die einzigen zwei Dinge, die injiziert werden können Herrlichkeit in white trash nirgendwo Städten und dead-end-adolescences. Zehntel-grade Patricia Driscoll ist ein alkoholisches mall-Ratte mit einem chaotischen Leben zu Hause; Rose ist ein braten, Kochen, wer sieht jünger als Ihr Alter. Wenn zwei meet-cute(ish) in der mall (natürlich), Trisha lodert in Ihr eigenes sexuelles Erwachen. Die New York Times bringt es besser als ich können: "Mit "Rose of No Man ’s Land" – Tee versucht zu tun für den working-class-teenager-Lesben, was S. E. Hinton ‚ s "Rumble Fish" und "Die Außenseiter" hat für Schmierer und street-Schlägereien harte Jungs in die 1970 ’s und 80‘ s: lassen Sie es hörte und fühlte."

8. Die Rekonstruktion Amelia by Kimberly McCreight

Auf der Oberfläche, die Rekonstruktion von Amelia, ein thriller, set in der Halsabschneider Welt der New Yorker private Schulen, die möglicherweise nicht scheinen, wie der beste rec. für eine person hinterfragen Ihre Sexualität. Aber es gibt viel mehr Einblick in die teenager-Sexualität hier, als das bissige plot vermuten lässt. Was ist die Natur von Amelia ‚ s Beziehung mit Dylan, und was hat es mit Amelia ist unerklärlich, Selbstmord? Teenager-Sehnsucht ist ein emotionales Wespennest, und Amelia ‚ s torment bewegt und zugänglich. Ich konnte nicht diese nach unten.

9. Fun Home: Eine Familie Tragikomische von Alison Bechdel

Der Bechdel-test (ein.k.ein. meine Lieblings-test in der ganzen Welt und das einzige, was zählt) Maßnahmen gender-bias in der Literatur. Grundsätzlich, wenn ein Werk der Fiktion, hat mindestens zwei weibliche Charaktere, die miteinander sprechen-über etwas anderes als über einen Mann, der das Buch übergibt. Traurig, traurig, Anzahl der Bücher und Filme. Der test ist benannt nach Alison Bechdel, Autorin des bahnbrechenden comic" Dykes to Watch Out For und der ebenso bahnbrechenden graphic memoir, Spaß zu Hause. Fun Home erzählt die Geschichte der Bechdel die sexuelle Orientierung und Ihr Vater den Kampf mit seinen verkappter Homosexualität. Literarische Leser: comics sind mehr als nur lustig.

10. Nightwood von Djuna Barnes

Nightwood, im Jahr 1936 veröffentlicht, ist berühmt für eines der frühesten Romane zu erforschen weibliche Homosexualität. Erstickt durch die Geburt Ihres Sohnes und gefangen in einer Ehe zur gesamten d-Tasche, Robin Votum desavouiert, gewinnen Familie und begibt sich auf eine Beziehung mit Nora Flood (ein Dünn verschleierte Ersatz für Barnes selbst). Die beiden Frauen bewegen sich nach Paris, wo Robin beginnt zu Holen, um die Nähte von Ihrer Beziehung, bis es auseinander fällt. Die Prosa ist dicht — T. S. Eliot behauptete, nur ein Poesie-Liebhaber könnte wirklich zu begreifen die Komplexität von Barnes schreiben — aber es bietet viele Belohnungen, darunter große prahlen für die Fertigung dieses hoch angesehenen Klassiker. Beachten Sie, dass das Vorwort ist von Jeanette Winterson, die als Barnes einen Einfluss.

Foto-credit: GalleryStock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.