Der Food-Diary of a Porn Star

Vor kurzem Sprach ich mit vier porno-stars darüber, wie bleiben Sie fit für einen Beruf, der verlangt, dass Sie nackt vor der Kamera. Einer von Ihnen, Chanel Preston, vereinbart, um ein bisschen tiefer in Ihre routine und zeigen, was Sie isst, auf einer täglichen basis.

Preston, 28, macht Pornos etwa vier Jahre. Sie wurde entdeckt, während die Strippen in Hawaii. "Jemand fragte mich, ob ich daran interessiert wäre, zu tun adult movies und ich dachte eigentlich, ich würde wirklich genießen Sie es und ich sah eine Gelegenheit, eine Karriere machen aus ihm heraus. So nahm ich es mit!", sagt Sie. Sie gewann mehrere neue starlet Auszeichnungen, die Ihr erstes Jahr im biz und soeben Gastgeber für den diesjährigen AVN porn awards, die im wesentlichen die Oscars der porno.

Lesen Sie weiter für eine typische Woche im Leben eines porno-star, die cookies für Frühstück, Diät-Geheimnisse der Reinigung der Haut Probleme, und die ideale Lebensmittel zu Essen, bevor anal sex.

Mittwoch, 5. Februar
Manchmal esse ich nicht, bis später. Ich hatte Kaffee um 10:30 Uhr und dann habe ich nicht zu Essen, bis 1 Uhr hatte ich mein guilty pleasure — Annie ‚ s gluten-free mac und Käse und etwas Joghurt. Am morgen musste ich mein Auto Fenster ersetzt und ich war immer da. Ich hatte einige Begegnungen an diesem Tag. Um 6:30 Uhr aß ich noch einige Hühner in meinem Auto. Einfach nur Huhn von Whole Foods. Wenn ich Essen im Auto, ich lief umher um andere Dinge. Ich hatte gelasert und mein girly Dinge. Ich esse in meinem Auto leider nur zu oft. Und dann um 8:30 Uhr hatte ich einige Garnelen und gluten-free peanut butter cookies und Rosinen.

Donnerstag, 6. Februar
Ich hatte Haferflocken um 9 Uhr morgens, Dann hatte ich lunch mit einer Freundin von mir in einem Peruanischen restaurant. Ich bin besessen von diesem Ort. Sie haben erstaunliche ceviche. Dann habe ich snacked auf gluten-free cookies. Um 9:30 Uhr hatte ich feta Käse mit Reis-Cracker. Nach der Peruanischen restaurant habe ich nicht wirklich eine Mahlzeit zu haben. Ich arbeite an einer webisode Serie, gerade jetzt, so viel von meiner down-Zeit wird damit verbracht, zu schreiben und Dinge wie, dass. Ich bin erstellen einer website, die gewidmet werden, um den Abbau von negativen überzeugungen über sex. Die Industrie unterstützt. Wir alle kennen einander sehr gut.

Freitag, 7. Februar
Ich aß Haferflocken wieder um 8 Uhr musste ich arbeiten, dass Tag, so dass ich bei der Arbeit war bis 6:30 Uhr drehten Wir eine Szene. Ich habe einige Süßkartoffel-hash. Ich mag Kochen, aber ich eigentlich nicht Kochen viel. Ich habe irgendwie nur werfen Dinge zusammen, und ich bin nicht, wie, erstaunlich. Dann habe ich nur snacked auf Reis-Cracker und feta um 8 Uhr, Wenn ich mich wirklich damit beschäftigt habe ich nicht sehr hungrig. Auch wenn ich nicht die Szenen, in der Regel bin ich den Umgang mit einer Menge anderer Dinge. Auch, wenn ich, ich in der Regel nicht viel Essen am set. Viele Leute Essen nicht gerne vor sex, weil es macht Sie fühlen sich ziemlich Fett und aufgebläht, und Sie sind wie, "Äh, ich fühle mich nicht mehr sexy."

Samstag, 8. Februar
Ich hatte Joghurt und einen Apfel um 7:30 Uhr und ich war an diesem Tag gearbeitet, auch. Gegen 11 Uhr hatte ich einen asiatischen Salat und dann um 2 Uhr hatte ich Kaffee und Käse, Fleisch und Cracker. Es war eine Pause. Eine Menge Zeit bei der Arbeit, wir sind einfach nur sitzen auf unseren ärschen. Wahrscheinlich war ich nur herumsitzen, sich langweilen, kaute. Um 8:30 Uhr hatte ich Grünkohl und mais-Suppe, und ich war immer noch richtig hungrig, also ich hatte auch eine glutenfreie bagel mit Frischkäse und glutenfreie Oreos. Ich habe gluten-frei seit November, aber ich habe es ausgeschnitten meiner Diät vor. Vor allem in L. A., es ist wirklich einfach gluten-frei. Es ist überall verfügbar. Ging ich zunächst gluten-frei, weil ich hatte einige Hautprobleme. Normalerweise habe ich die wirklich erstaunliche Haut so dass ich nicht wusste, was passiert war. Ich schneiden gluten aus und es wird nicht noch schlimmer, aber es hat nicht machen es Weg. Vor kurzem sah ich einen Arzt, und Sie hat mir Essen viel sauberer. Sie hatte mich, nehmen Sie alle Lebensmittel, die bewirkt, dass Entzündungen wie Paprika, Tomaten, Kartoffeln, sogar Kaffee. Ich bin versucht zu stoppen.

Sonntag, 9. Februar
Ich hatte Oreos wieder um 9 Uhr, um 11 Uhr aß ich eine mango. Ich wollte nicht viel Essen, dass Tag, weil ich ging zum Haus eines Freundes und ich wusste, dass ich um sex zu haben. Und ich wusste, dass ich anal sex haben so dass ich nicht wirklich sehr viel Essen. In der Nacht, wenn ich nach Hause kam, hatte ich Fisch und tater tots. Es war nicht so spät. Es war 8 oder 9 Uhr

Montag, 10 Februar
Ich wachte auf und hatte einige yerba mate-Tee um 8 Uhr, dann um 1 Uhr hatte ich mais und Kohl-Suppe. Ich hatte ein paar Sitzungen, dass Tag, so dass ich in der Lage war zu schleichen, in einen Saft um 3 Uhr, um 9 Uhr hatte ich Schwertfisch mit Reis.

Dienstag, 11 Februar
Ich wollte nicht Essen, bis mittags, aber ich hatte seared ahi Thunfisch mit einer Spinat-Salat. Ich wollte nicht Kochen. Um 5 Uhr aß ich meine restlichen Spinat-Salat und etwas Kartoffelbrei. Und auf 7 Uhr habe ich snack wieder auf eine cherimoya Frucht, und dann einige mehr gluten-free cookies. Vielleicht war ich einfach nur Botengänge, dass Tag? Ich kann mich nicht erinnern, was ich Tat! Ich habe ein kleines Training in dieser Woche, aber es war nicht an der gymnastik oder pilates. Es war ein Strongboard Gleichgewicht in meinem Wohnzimmer. Es ist eine wirklich Coole balance-board, die ich benutze, und ich kann Kniebeugen, Ausfallschritte, oder was auch immer. Hilft mir, getönten, wenn ich hatte eine arbeitsreiche Woche!

Lesen Sie mehr von Chanel Gedanken über Körper Bild hier (NSFW!). Cheryl Wischhover schreibt über beauty, Gesundheit, fitness und Mode. Folgen Sie Ihr auf Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.