Das Schlimmste, Was Über ein Telefon-Sex-Operator

Die erste wirkliche Lektion, die art der Schule hat mich gelehrt, war, dass manchmal Sie haben gerade gotta die Rechnungen bezahlen. Bei 19 Jahre alt, hatte ich sehr wenig Erfahrungen mit der wirklichen Welt, könnten mir helfen mieten, aber ich hatte eine Fähigkeit, die ich fand heraus, ich könnte davon abhängen, für ein fast regelmäßiges Einkommen. Tag, ich studierte post-Impressionismus, Porträt. Nachts arbeitete ich als Telefon sex-Betreibers.

Die Regeln für die tun Telefon sex wurden komplizierter, als ich erwartet hatte. Ich durfte so tun, als nur über irgendjemanden oder irgendetwas, aber für die Dinge, die ich war nicht erlaubt, zu heucheln, ich durfte so tun, als eine person, die vorgibt zu sein, das Ding. Verwirrt? Zum Beispiel, ein Mann, nennen könnte, in dem Wunsch, zu haben Telefon sex mit einem Pudel. Ich könnte ihm sagen, ich könnte so tun, als ein Pudel, und er hätte Telefon sex mit einem Mädchen, das vorgibt, ein Pudel. Es gibt eine Menge von Semantik, die in dem Erlass Tabu-Fantasien.

Die größte überraschung war, dass, mehr als oft nicht, Männer wollten nur einige weibliche geäußert person, Ihnen zuzuhören jack off über das Telefon. Sie wollen sich nicht unterhalten, Sie wollen sich nicht zu Fragen, was ich trug, oder wie groß meine Brüste waren, Sie wollte nur, mich zu hören zu Ihnen kommen. Ich hatte immer angenommen Telefon sex war über die Aufregung, schmutzig reden mit einem fremden, aber es ist wirklich nicht. Es ist eine form von Exhibitionismus, Männer, die wollen Zeugen zu Ihren Orgasmen.

Meine Telefon-sex-Arbeit war nie ein Geheimnis. Wenn ich sagte meinen Eltern, Sie schien ein wenig erleichtert, dass ich einen Weg gefunden, um meine Rechnungen zu bezahlen. Wenn ich sagte meinem Mitbewohner, er nahm zu sitzen in der Halle vor meiner Tür mit seinem Freund, kichern auf meine Hälfte der Gespräche, gelegentlich Zischen Vorschläge durch die Tür als ich kam, zu kurz für eine besonders seltsame Anfrage. Ich war zufrieden mit mir, mit etwas in meine Fähigkeiten, das war so unterhaltsam und gab mir so viel Einsicht in die menschliche Natur, und ich sah es nicht als beschämend.

Ich wurde von zu Hause aus arbeiten, in meinem Schlafanzug, beim Fernsehen und Essen Hausmannskost. Es schien eine million mal besser als Kellnern in einem schmierigen Löffel, der sich auf Tipps und der Umgang mit in-person sexuelle Belästigung. Ich dachte, mein job war sicherer als meine Freunde Kellnern jobs und top it off meine Füße nicht die ganze Zeit verletzt. Ich dachte, ich hätte das system gamed.

Aber nach ein paar Monaten, ich begann zu fühlen, deprimiert, jedes mal, wenn ich angemeldet mein Telefon auf den Anruf-Netzwerk. Ich fürchtete das Telefon klingelt, und ich ging von Essen gesund, wie ich gearbeitet, um binging auf Eis und cookies, die vorgibt zu finden, die von fremden masturbation faszinierend.

Es dauerte eine lange Zeit, um herauszufinden, was stört mich an meinem job, aber nach dem hören von einigen der restaurant-Industrie Freunde beschweren sich über Ihre Gönner, traf es mich. Niemand, nicht ein einziger Anrufer hatte immer gesagt, "Danke."

Und keiner von Ihnen hatte jemals gesagt, "auf Wiedersehen."

Sie waren so gründlich, eingepackt in Ihren Exhibitionismus in sich selbst, ich hätte genauso gut ein pre-recorded Stöhnen Gerät. Und während ich nicht genau erwartest Anrufer zu kümmern, mich als Mensch, der Nacht für Nacht gefüllt mit Dutzenden von Menschen hängen an mir, mitten im Satz, als ob ich nicht existieren begann wirklich weh, meine Selbstachtung und Selbstvertrauen.

So hörte ich Telefon sex und bekam einen job im Einzelhandel, wie ein "normaler" student.

Ich habe kein bedauern über meine Zeit arbeiten Telefon sex. Es hat mich gelehrt, über die Bedeutung von Intimität, der einen aufmerksamen und präsentieren Liebhaber. Die meisten von allen, es hat mich gelehrt, die Bedeutung der Anerkennung der Menschlichkeit der Menschen um Sie herum, egal wie substanzlos Ihre Auswirkungen auf Ihr Leben. Seitdem versuche ich immer zu schauen, Menschen in die Augen, nennen Sie bei Ihrem Namen, zu sagen, "Danke", und Sie wissen zu lassen ich erkennen, dass, obwohl, ja, wir sind alle nur unsere Arbeit, wir sind auch alle Menschen verdient Anerkennung.

Es spielt keine Rolle, wenn Sie klingelt jemand an eine cafeteria oder hören Sie kommen auf dem Handy – Sie sind eine person, und Sie verdienen es, als solche behandelt werden.

Folgen Sie Lea auf Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.