Das Geheime Leben der Marrieds: Paul und Jessi

Paul ist 35 Jahre alt. Jessi ist 32. Sie haben zusammen schon 17 Jahre und verheiratet seit 13.

Wie alt waren Sie, als Sie geheiratet haben?
Jessi: ich war erst 19.

19!
Jessi: Ja … [lacht]

, Die vorgeschlagen haben, und habt Ihr gesprochen, es überhaupt vorher?
Jessi: das ist gut, Das ist gut. Kann ich die Geschichte erzählen?
Paul: Ja, gehen Sie für es.
Jessi: Er war in der Militär-und er würde gegangen, sechs Wochen, und ich flog nach Texas mit seinen Eltern und ich war wie, "OK, so ist das nicht gonna Arbeit. Ich habe, mit Ihnen zu kommen. Also wir haben zu heiraten." Und er war wie, "OK!"," und ich war wie, "Wirklich?", und er war wie, "Ja."

Erzählen Sie mir ein wenig über Ihre Hochzeit.
Paul: Es war 200-250 Leute da herum.
Jessi: Wir heirateten in der Kirche, die ich besuchte, aufgewachsen. Wir waren so jung, ich wusste wirklich nicht kümmern sich um die details. Wenn wir es jetzt zu tun, es wäre so anders. Ich meine, ich habe keine sorgen über die Traditionen, die gehen, um sich für die Dinge. Ich war 19! Jetzt denke ich über Hochzeiten die ganze Zeit da Pinterest, habe ich dann aber wirklich nicht.

Jedes drama um Sie heiraten? Jeder, der nicht in es?
Paul: Ihre Mutter war nicht in Sie es für ein wenig.
Jessi: Ihr größter Gefahr war, "Wenn Sie fallen aus der Schule, ich komme, um Sie und du bist nach Hause zu kommen." Aber mit der wollte immer Lehrerin werden, das war keine option für mich.

Warten Sie, so dass niemand war wie, "Du bist nur 19. Was machst du da?!"
Paul: wurde Ihre Mutter und Ihr Stiefvater. Sie nahm Ihr Abendessen zu sprechen.
Jessi: Mein Stiefvater sagte zu mir: "Jessi, es spielt keine Rolle, wie viel wir ausgegeben haben, ist es egal, wie viele Menschen gibt es," und dies ist, wie die Wochen vor der Hochzeit, "wenn Sie Ihre Meinung ändern, ist das in Ordnung. Tun Sie es nicht." [Lacht.]

Was haben Ihre Eltern denken Sie, Paul?
Paul: Sie waren begeistert. Ich meine, bei mir wird 22, ich war ein bisschen älter. Meine Geschwister, Sie waren 16, 18 und 19, als Sie heiratete, also ich hatte irgendwie hielt sich ein wenig. Aber das war die Mentalität damals, wo wir sind; das ist genau das, was du getan hast: hast einen guten job, haben geheiratet, hatten Babys.

Was war die überraschendste Sache über die Ehe?
Paul: ich verbrachte etwa drei Jahre mit insgesamt bereitgestellt. Das ist also etwas, das gegen uns war am start. Aber auch, jedes mal, wenn Sie zurück kommen, haben Sie einen Flitterwochen-Periode, so hat es auch Super. Wir verpassten einander.
Jessi: ich Scherze immer mit den Menschen und sagen, jede gute Ehe braucht eine Bereitstellung. [Lacht.]

Wie hat sich Ihr Sexualleben verändert, seit Sie geheiratet haben? Warten. Sie Jungs waren so jung waren Sie noch sex, bevor Sie heirateten?
[Lange pause, während Sie sehen einander an.]
Jessi: Ja. [Lacht.]
Paul: Ja.

Hat die Ehe ändern?
Jessi: Oh, absolut, ja. Es ist verändert, seit wir verheiratet gewesen sind, unterschiedlichen Höhen und tiefen. Und wir hatten auch schon eine Menge Unfruchtbarkeit Probleme. Wir haben versucht, Schwanger zu werden … neun Jahre schon? Für eine lange Zeit sex hat, drehte sich herum und versuchte, Schwanger zu werden.

Tun Sie, als ein Mann, fühlen Sie sich wie Sie sind nicht erlaubt, sex zu haben, es sei denn, Sie setzen ein baby in Ihr?
Paul: Sie haben zur Zeit so viel, es ist fast wie Arbeit. Und es war nicht leidenschaftlich, es ist einfach nur, "OK, es ist Zeit!"

War es, das spezifische? Nach unten, um die minute?
Jessi: An dem Tag, vor allem, wenn man versucht mit unterschiedlichen Medikamenten.

Haben Sie weniger Spaß, Jessi? Wir Witz unter meinen Freunden, die durch diese, dass natürlich diese Kinderwunschbehandlung wird nicht funktionieren, denn nun bin ich auf all diese Hormone, die geben mir Kopfschmerzen und lassen mich eine Schlampe, so will niemand mehr mit mir sex zu haben.
Paul: Richtig!
Jessi: Genau, ja. Yep! Wir haben tatsächlich Schwanger zu werden, eine Zeit, mit der IUIs haben wir, aber es endete als eine molare Schwangerschaft. Wir Gaben auch einfach nur für eine Weile, und das war eigentlich eine wirklich tolle Zeit für uns. Wir kauften ein Motorrad, und ich erinnere mich, für sieben Nächte gerade hatten wir s ‚ Mores für das Abendessen, denn das ist alles, was ich wollte, und wir tranken viel Wein und es war wirklich sehr lustig. Wie, "Who cares?"

Wo sind Sie Kerle bei mit ist es jetzt?
Jessi: Gut, das machen wir nicht mehr jede Medizin. Ich habe irgendwie lassen Sie es gehen. Überwachen wir die Tage, also wir haben eine drei – oder vier-Tage-Fenster und wir stellen sicher, sex zu haben, zumindest an diesen Tagen, aber wir versuchen auch, um sicherzugehen, dass wir auch sex haben, wenn es NICHT diese drei oder vier Tage.

Was ist die Sache, dass Sie darum kämpfen die meisten?
Paul: OK, ich bin nur gonna sagen, dass es: Jedes mal, wenn wir nach Hause gehen, versuchen sich zu teilen, unsere Zeit mit unseren Familien, das ist wirklich schwer. Wenn wir nach Hause gehen für den Urlaub, wie es scheint, das ist unsere größte Kampf, weil wir versuchen, zu wählen, und wählen, wer sich mit was für ein Tag. Es gab ein paar Jahre, wo ich ging mit meiner Familie und ging mit Ihr.
Jessi: Das war schön, weil wir konnten beide sehen, unsere Familien, aber wir waren nicht zu sehen, einander an den Feiertagen.

Was wirst du in diesem Jahr?
Paul: Bleiben Sie hier.
Jessi: Jedes Jahr können wir sagen, dass, Jane. [Lacht.] Wir hatten eine Krise oder zwei mit Kampf und dem stress unserer Familien und Zeug, es kam zu einem Punkt, wo wir waren wie, ", Was wir sind gonna tun?"

Über Ihre Ehe? Über die holiday Sachen!?
Jessi: Ja.

Wirklich?!
Paul: Ja, Sehr. Aber nicht nur das, wir hatten den stress zu versuchen, zu einem Kind haben. Und die Kämpfe waren nicht unbedingt darüber, aber es machte einen größeren Einfluss auf die Dinge.

Was ist die beste Sache, die Sie getan haben, für Ihre Ehe?
Jessi: Gehen wir gemeinsam zur Kirche, und beide einverstanden sind wir geben nicht auf, niemals. Wir habe ein paar Studien, die mit unserer kleinen Gruppe in der Kirche, ich denke, es hat uns wirklich gerettet. Für mich, da ich besser mit meiner Beziehung zu Jesus und meinen, die Bibel zu Lesen und meinen zu tun, was es sagt, hat sich das verändert mich als Frau. Ich fühle mich viel besser jetzt. Wie habe ich diese Richtlinien und Prinzipien zu Folgen, dass ich nicht zu Folgen, als ich 19 war.

Speziell, was? Haben Sie Prinzipien, die in den Sinn kommen?
Jessi: Absolut. So ein Beispiel ist meine Aufgabe als Frau ist seine Hilfe, Kumpel. Das ist mein job. Mein Ziel jeden Tag ist, "OK, wie kann ich ihm helfen?" Ich legte Paul den ersten, bevor meine eigenen Bedürfnisse so viel wie ich kann. Es gibt einige Tage, wo ich nicht, das ist klar, aber ich versuche immer, stellen Sie sicher, dass, "OK, was braucht er?", denn das ist mein job.

Tut er das gleiche für Sie tun?
Paul: Ja!
Jessi: Ja, und dann der Mann, der job ist sicher, ich bin geliebt. So lange, wie ich bin geliebt, ich bin erledigt. Also ich denke, wenn Sie diese zwei Grundsätze im Hinterkopf hat Sie eine Welt der Unterschied zu uns. Ich denke, wenn ich hatte nicht, ich weiß nicht, wir wären noch verheiratet sein.

Wirklich?
Jessi: vor Allem die Familie, Kämpfe und all das.

Warum, weil es hilft, haben Sie Mitleid mit ihm?
Jessi: Absolut. Und wenn ich es tun, es ist eine form der Anbetung für Gott. Ich don ‚ T haben, es zu tun, denn Paul ist genial, weißt du? Ich kann hören, dass Frauen jetzt, "Gut, dass er das nicht tun, und er nicht dies und das". Aber es geht nicht darum, was Paul für mich tut, es geht darum, "Wie kann ich das tun, was Gott von mir will?" Und wenn, ist mein Fokus, das ist, wenn wir zusammen die besten.

Jede Beratung für verheiratete Menschen?
Jessi: ich weiß, ich Witz, dass eine Ehe braucht eine Implementierung hier und da, aber Sie brauchen eine Pause. Sie brauchen Ihre eigene Zeit. Eigene Zeit, so dass Sie verpassen einander. Und meine Mutter sagt immer, man sollte immer darauf achten, um Ihrem Mann das Frühstück im Bett.

Wie oft?
Jessi: mindestens Kaffee jeden Tag.

Oh?!
Paul: Jedes mal, wenn wir gehen zu Ihrer Mutter, macht Sie sicher, es ist jeden Tag.
Jessi: ich meine, ich Tue es nicht hier zu Hause, aber!

Das Geheime Leben der Marrieds ist eine wöchentliche Reihe von interviews mit Ehepaaren über die Dinge, die niemand sagt Ihnen, über die Ehe. Überprüfen Sie zurück jeden Dienstag um 1 Uhr EST für ein neues interview. Vorher: Das Lesbische Paar, Deren Eltern Nicht Zu Genehmigen.

Jane Marie ist ein Autor und lebt in Los Angeles. Folgen Sie Ihr auf Twitter.

Bildnachweis: mit freundlicher Genehmigung von Paul und Jessi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.