Das Geheime Leben der Marrieds: Kindheit Sweethearts Mit einer Grauenvollen Geburt Geschichte

Tom ist 46 und Julie ist 45. Sie haben zusammen seit der siebten Klasse und verheiratet seit 26 Jahren.

Julie: Er begann an mir zu arbeiten im kindergarten, aber ich hielt ihn ab, bis zu der siebten Klasse. [Lacht.] Wir waren immer in der gleichen Schule vom kindergarten und ganz ehrlich, ich glaube, ich schrieb in meiner sechsten Klasse Tagebuch, "ich hasse Tommy!!!!!" mit über fünf Ausrufezeichen. Aber wir tanzten zusammen in einer sechsten Klasse tanzen und ich dachte, Er ist irgendwie süß? So in der siebten Klasse arrangierte er mit Kumpels um mich und einen Freund zu einem wrestling-match. Ich hab meinen ersten Kuss von ihm und das war es. Wir haben seitdem zusammen in dieser Nacht.

Was war es an Ihr, Tom?
Tom: Ihre Persönlichkeit, Ihr Aussehen. Sie war immer fröhlich, hatte immer ein lächeln auf Ihr Gesicht.

So waren Sie, die Jungs dürfen das Datum bei der 12 und 13?
Julie: Nun, meine Eltern waren sehr besorgt, er durfte vorbei kommen am Mittwoch und am Wochenende. Ich kann mich erinnern, meine Mutter sagen, "Sie sind jung, es ist Niedlich, wir lassen Ihnen vorgeben." Sie haben nie davon geträumt, dass er mich für immer. Wenig durch wenig, er wuchs auf, wo er wurde ein Teil der Familie, und durch die Zeit, die wir absolvierte zusammen in ’87, alle wussten, dass wir immer gonna zusammen sein. Ich erinnere mich an einen Tag sagte mein Vater, "Vielleicht sollten Sie das Datum ein wenig herum? Was wirst du erzählen Sie Ihren Kindern, wenn Sie aufwachsen? "Ich ging zum Abschlussball mit Tommy; ich ging nach der Heimkehr mit Tommy …’" sagte ich, "Nein, ich bin gonna sagen, ich ging zum Abschlussball mit Ihrem Vater." [Lacht.]

Tommy, hast du das ganze runter auf die Knie und fragt Sie, Papa?
Tommy: Absolut. Nachdem ich Abschluss der high school arbeitete ich in einer örtlichen Fabrik, und damals war ein Mindestlohn von nur $3.15 pro Stunde. Sie setzen eine Anzeige in der lokalen Zeitung die Einstellung der Polizeibeamten und sagte, "Ab sechs Dollar pro Stunde!" und ich dachte, "Mann, wenn ich diesen job, ich würde in alle Arten von Geld." [Lacht.] Ich habe eingestellt, ich bekam den job. Danach, ich ging und fragte Sie, Papa, und er sagte, "Wie, denkst du, du gehst, um Sie zu unterstützen?" "Ich habe gerade einen neuen job macht sechs Dollar pro Stunde!" und natürlich, er war wie, "ist Das nicht sehr viel Geld." Ich sagte, "ich werde die Unterstützung Ihrer Tochter und Sie kümmern." Ich kaufte einen ring auf Zahlungen an die lokalen Schmuck-Shop hier, und am heiligabend ging ich zu Ihrem Haus und ließ sich auf ein Knie und bat Sie, mich heiraten.
Julie: Erzählen Sie Ihr, was Sie sagte!
Tommy: ich sagte Ihr, "ich werde dein bester Freund sein und ich werde ein lächeln auf Ihr Gesicht jeden Tag."
Julie: Das ist seine nur zwei verspricht und die meisten der Zeit, es ist wahr. Jeder einmal in eine Weile ich gehen, "ich werde nicht lächeln heute!" [Lacht.]

Jemand sagen, "Was machst du heiraten jemand, den Sie schon gehen mit da bist du 12?!"
Julie: Nun, die einzige Sache war, haben wir geheiratet, in einer katholischen Kirche, und der Priester hatte gesagt, er trifft in der Regel nicht werfen seine Unterstützung hinter eine 19-jährige Braut. Aber er hatte uns zugeschaut und aus, die Kirche für sechs Jahre vor und er sagte, "ich glaube, Sie Jungs in Ordnung sein, also werfe ich meinen vollen Segen dahinter, und ich werde dich heiraten."

Hast du irgendwelche ängste zu heiraten?
Tommy: ich hatte wirklich nicht alle ängste.

Sie hatte wohl ängste mehr um nicht immer mit Ihr verheiratet.
Tommy: Es gibt eine Menge Wahrheit!
Julie: Wir waren einfach jung, und wir waren in der Denkweise, wo man einfach nur springen und Sie brauchen keine sorgen zu machen. Heute machen wir uns sorgen. Es ist seltsam, je älter man wird, Sorge wächst, denke ich.

So, Jungs Sie warten [sex haben], bis die Hochzeitsnacht?
Tommy: ja, ma ‚ am.

Warten Sie, Julie, nur machte ein Gesicht.
Tommy: ich weiß, was Sie ist gonna sagen Sie: "Wir haben unsere Füße nass, aber wir konnten nicht ins Wasser gehen."
Julie: [Lacht.] Es gab Zeiten, wir kämpften mit ihm, natürlich, wenn jeder um dich herum ist und jeder erwartet, dass Sie, weil Sie schon so lange zusammen. Es gab Zeiten, da Sprach er mich und mal ich Sprach ihn aus ihm heraus, und Zeiten, die wir fast nicht mehr sprechen konnte einander aus, aber es war eine Entscheidung, die wir zu Beginn gemacht, und wir mit ihm stecken.

Während wir auf das Thema, ich habe zu Fragen: Wie hat sich Ihr Sexualleben verändert im Laufe von 26 Jahren?
Julie: Nun, es hat sich verlangsamt.
Tommy: Es hat sich verlangsamt. Ich werde mit Ihnen ehrlich sein, wenn wir gingen durch die Unfruchtbarkeit der Bühne des Lebens, ich meine, Sie können sich nicht vorstellen.
Julie: Unser Abenteuer wurde ein job. Wir kämpften in den ersten sechs Jahren unserer Ehe, Kinder.

Ich habe ein paar Paare, die sich mit der Unfruchtbarkeit und Sie sagen, die gleiche Sache, dass es zu einem job. Und dann haben Sie die Schwangerschaft und dann der Neugeborene, und dann gibt es einfach Jahre gibt, wo die Dinge sind, wie, aus.
Julie: Ja, ein set von Neugeborenen Drillinge ist major Geburtenkontrolle für eine lange Zeit, weil, wenn Sie denken, Sie wollen, Sie können nicht um es zu bekommen und von der Zeit bekommen Sie zu es Sie Fragen, wie Sie die Energie hatte, um zu versuchen, es in den ersten Platz. Aber als viel als Babys spielen in Ihr sex-Leben, so haben Kleinkinder und dann teenager. Jugendliche sind die am schlimmsten. [Lacht.]

Ich hatte gerade ein baby; Sag mir nicht das!
Julie: Gott bewahre, reiben Sie gegeneinander! "Oh mein Gott, ein Zimmer bekommen!" [Lacht.] Und Sie wissen immer! Sie kann nicht hinter verschlossenen Türen und Weg mit nichts.

Erzählen Sie mir darüber, dass diese Mädchen.
Tom: Ähh, naja …
Julie: Wir beginnen zu Weinen.

[Ed. Anmerkung: Und Sie haben, sofort.]
Tom: Sechs Jahre der Unfruchtbarkeit …

Wissen Sie, was das problem genau war?
Tom: Sie hatte Zysten auf Ihren Eierstöcken und Sie war nicht Eisprung. Es gab Spritzen ich würde mich an Ihrer Hüfte, um Ihren Eisprung. Ich musste zum Arzt gehen, um zu erfahren, wie Ihr diese Aufnahmen. Zehn Schüsse Kosten von $3.000, und das war 1995.

Und das ist für einen Monat?
Tom: ja, ma ‚ am; ein Zyklus. Drei tausend nur für die Pergonal, und das beinhaltet noch nicht die Blut-tests und Arztbesuche und sowas. Wir waren in der Lage, erhalten Sie zwei Kreditkarten — hatte man ein 10.000 $ – Linie, auf der er und die anderen hatten $15,000. Würden wir die nutzen, Kredit Karten, und ich würde zur bank gehen und das Geld zu leihen, und wir würden warten, auf die Versicherung zu zahlen uns zurück.

Wie viele Male haben Sie zu tun, diese Injektion was?
Julie: ich würde sagen, 20 Zyklen, aber jeder Monat waren wir etwas zu tun: meine Temperatur, Einnahme von Pillen. Er redet nur, wenn wir auf die hardcore Sachen.
Tom: Sie erreicht eine und hatte eine Fehlgeburt.
Julie: Wir haben zu einem Punkt, wo wir körperlich, emotional, spirituell, finanziell — wir konnten es nicht mehr tun, und wir eigentlich beenden und sagte nur: "Wir sind nicht irgendwelche Kinder." Ein Arzt sagte sogar, "die Sie nicht haben Kinder. Sie verschwenden Ihre Zeit, es überhaupt zu versuchen." Aber dann hatte ich gerade diesen Drang das würde nicht gehen Weg.
Tom: ich wollte in die Berge zu gehen und gehen Forellen Angeln — ich Liebe die Natur. Also sagte ich Ihr, "Wenn Sie gehen, um die Berge mit mir, wir werden ein weiteres mal versuchen." Früh am Freitag morgen meine Versicherung angerufen und gesagt, "Wir zahlen für eine weitere Behandlung und das ist es. Wenn es funktioniert diesmal nicht wir zahlen nicht für mehr."
Julie: die Sache, Die war anders an diesem letzten Zyklus war haben wir uns auch nicht in es hoffnungsvoll. Es war fast so, wie wir dachten "OK, das ist für uns der Beweis, dass jeder Recht hat; wir sind nicht dazu gedacht, Kinder zu haben. Als der Tag kam, dass der Arzt angerufen und gesagt, "Sie müssen kommen Sie in ein Blut-test, weil Sie noch nicht gestartet noch nicht."

Die Krankenschwester sagte zu uns, "Wir rufen Sie am Montag mit den Ergebnissen." Und Tommy drehte sich zu der Krankenschwester und wie das Selbstgespräch des Jahres. Ich meine, es sollte schon auf der Bühne. Er sagte nur, "Wir haben schon über sechs Jahre. Unser Leben ist auf der Linie. Bitte lass uns nicht warten, bis Montag morgen, um zu sehen, was das Ergebnis ist." Und Sie fing an zu Weinen und sagte: "Gehen Sie Essen, bekomme ich die Laborergebnisse. Rufen Sie mich zurück um 5:30."

Wir gingen und aßen ein Abendessen, die wir nicht einmal Geschmack. Wir waren in einem restaurant, lobby und 5:30 kam und ich sagte Tommy, "ich gehe zum Auto, Schatz. Ich bin sehr gestresst. Rufen Sie Sie." So saß ich im Auto, beten, Weinen, hoffen und er kam zu Fuß aus und sagte, "Sie will mit dir reden", und ich sagte, "ich will nicht mit Ihr reden." Ich Stand in der lobby, als Sie mir sagte, dass ich Schwanger war. Er und ich fiel auf die Knie zu fallen und ein Haufen restaurant Mitarbeiter lief aus und wir hatten, um Ihnen zu sagen, "Das ist eine gute Nachricht!"
Tom: Sie tatsächlich servierten uns frei.
Julie: Kostenlose Mahlzeit! Alles, was Sie tun ist Schrei in der lobby! Aber der Arzt selbst sagte uns, "nicht Schreien es vom Dach. Sie haben bereits ein Kind verloren." Also gingen wir wieder vier Wochen später; noch dachten wir, dass es gonna be eine schlechte Nachricht. Der Arzt sagte, "Wir müssen sicherstellen, dass das ei implantiert wird, dann gehen wir von dort." Er rieb sich den Ultraschall über den Bauch und sagte zu Tom, "Oh mein," und Tom war wie, "Was?" und er sagte: "Drei Herzschläge."

Das ist erstaunlich. Was war Ihr Gedanke, als Sie gehört Drillinge?
Tom: Halt totaler Schock.
Julie: die Reine Freude und Angst.
Tom: Sie ging in den Arbeitsmarkt zu 22 Wochen und verbrachte 85 Tage im Krankenhaus, weil Sie diese Kinder.
Julie: Human-Inkubator.
Tom: denke Gerade über eine 85-tägigen Aufenthalt im Krankenhaus. Wir verbrachten alle unsere Feiertage — unsere Halloween, Thanksgiving, unsere Weihnachten im Krankenhaus.

Herzlichen Glückwunsch, Jungs Sie.
Julie: Danke!

Schalt-Getriebe: seid Ihr immer kämpfen? Was willst du kämpfen?
Julie: Wir können kämpfen, wenn er das Geld hatte. [Lacht.]
Tom: Sie kümmert sich um all das Geld. Ich Anzahlung mein Gehalt und Sie kümmert sich um alle die Rechnungen. Ich sage Ihr, "so lange, Wie Sie die Rechnungen bezahlen Baby, I don‘ T care, was Sie kaufen." Wenn ich das Geld hätte und ich könnte gehen zu Cabelas und nichts kaufen? [Lacht.]
Julie: Wir würden viel Tarnung!
Tom: Aber wir haben einfach nicht wirklich kämpfen über alles. Wenn es um die Vermietung unserer Mädchen Dinge tun — und ich merke, unsere Mädchen sind über 20 Jahre alt — Sie will ein wenig mehr nachsichtig mit Ihnen, als ich sein will. Ich weiß nur, was es da draußen gibt und was passieren kann. Ich habe in der Strafverfolgung für die letzten 26 Jahre und ich möchte nur in der Lage sein, Sie zu schützen und machen Sie sicher, dass Sie OK sind.

Und was konkret werden Sie nicht tun dürfen?
Tom: Nun, ich habe echt großes Problem, wenn Sie wollen, springen in ein Fahrzeug für vier oder fünf Stunden und gehen Sie zu einem Freizeitpark.

Du meinst, fahren für Stunden in einem Auto gemeinsam?
Tom: Das ist richtig. Und Julie hat immer gesagt, "Du weißt, wir haben gotta give ‚em Wurzeln; wir gotta give ‚em Flügel." Also das ist etwas, das wir nicht wirklich darüber streiten, aber ich bin wie, "Baby, ich wünschte, Sie würde nicht haben, lassen Sie Sie tun!" "Na, süßer, Sie haben, es zu tun."
Julie: ich bin nervös, die ganze Zeit zu, aber ich weiß, dass einer von uns zu sagen hat, "Es ist Zeit, lassen Sie wachsen." Wenn es war bis zu diesem Kerl hier, sein baby Vögel bleiben in Ihrem nest bei mir sitzt auf der Spitze von Ihnen für den rest Ihres Lebens.

Gut, ich meine, alle Kinder sind wertvoll, richtig? Aber Ihr Jungs wirklich funktioniert Ihren Hintern ab zu erhalten die Mädchen.
Tom: Ernst!!!
Julie: ich denke, es gibt eine Menge Wahrheit zu diesem. Wir waren so dankbar, Sie waren Teil unserer Welt sind endlich. Sie weiß nicht, wie es ist, eine Frau zu sein und sagte: "Sie werden nicht haben ein Kind. Es ist nicht gonna passieren. Sie verschwenden Ihre Zeit, und Sie verschwenden meine Zeit." Es ist verheerend.

Ich wünschte, mehr Prominente wäre ehrlich, weil es eine Menge von Mehrlingsgeburten in der Promi-Welt und die Mütter sind in Ihren 40ern, aber Sie kommen nicht und sagen, "ich hatte zu tun, IVF," oder was auch immer.
Julie: Nun, es gibt eine Menge von Scham, wie Sie sind, nicht wie viel eine Frau oder so etwas. Eine Menge Leute verbergen. Ich dachte sogar, dass, wenn wir versuchten, die ganze Zeit — wir würden nicht sagen, die Menschen, weil Sie Sie Fragen, ob es funktionierte, und dann gibt es mehr Druck, wenn es nicht.

Was ist die beste Sache, die Sie getan haben, für Ihre Ehe?
Julie: Wir haben immer geliebt, jeder des anderen Familien. Ich denke, das ist riesig, weil heutzutage in-Gesetze können sich aus dem-Gesetze ganz schnell, und wir haben immer nur liebten sich die Eltern und Geschwister und Nichten und Neffen. Es gibt keine Linie, Sie wissen, "Das ist sein Onkel." Naja, er ist mein Onkel auch!

Das könnte sein, weil Sie sich getroffen, als Sie so jung waren.
Julie: Richtig, in der wir aufgewachsen sind diese Haushalte mit einander.

Was würden Sie sagen, Ihre Töchter zu suchen in einem partner?
Tom: Jemand, die gehen, um den Respekt vor Ihrem. Jemand, die gehen, um für Sie zu sorgen. Jemand, die gehen, um Ihre Liebe bedingungslos, Ihr Schatz.
Julie: ich sage immer, und das ist alt, es ist nicht mir, es ist ein altes Klischee, aber ich Sag immer: "Schau, wie er behandelt seine Mutter und Kinder, die um ihn herum. Stellen Sie sicher, dass er da auf die Sie bauen können Freundlichkeit, aber es ist schwieriger zu bauen, das auf Wut und Hass." Sie können nicht zu beheben, manchmal. Das ist meine Hauptsache, ich will ihn, freundlich zu sein, und dann kann er sich sorgen über das halten Sie einen job und all das Zeug später. Das ist das, was ich sah Tommy. Auch wenn ich hasste Tommy, ich dachte, "Naja er ist ziemlich freundlich."

Wollen Sie und Ihr Ehepartner möchten Ihre Geschichte erzählen? Oder kennen Sie so ein tolles paar, die sagen sollte Ihrer? E-Mail secretlifeofmarrieds@gmail.com Einreichen für diese Spalte.

Das Geheime Leben der Marrieds ist eine wöchentliche Reihe von interviews mit Ehepaaren über die Dinge, die niemand sagt Ihnen, über die Ehe. Überprüfen Sie zurück jeden Dienstag für ein neues interview. Vorher: Ein Paar Hält, Dass Ihr Sexleben Aufregend Ist.

Jane Marie ist ein Autor und lebt in Los Angeles. Folgen Sie Ihr auf Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.