Das Geheime Leben der Marrieds: Ein Paar, die sich Mit Krebs Direkt Nach der Geburt eines Kindes

Maggie und Chris sind 41. Sie haben neun Jahre verheiratet, zusammen für 11.

Chris, seit Wann wissen Sie von der Maggie "the one"?
Chris: Wir waren aus und mein Vater wurde krank, so dass ich in Pittsburgh für seine Operation und Sie machte mich zu einem coolen Buch. Sie gab mir ein Buch von nur random stuff. Es war ein Chris Wort finden, Dinge wie, dass.
Maggie: Boah, ich bin genial.
Chris: Yep! [Lacht.]

Wer vorgeschlagen?
Chris: Nun, wir vereinbarten, wir waren immer verheiratet.
Maggie: Es war sehr transactional.
Chris: Wir älter waren, so waren wir wie, "wir Sind ernsthaft über diese? Sind wir gonna keep, dies zu tun?" Es war wie eine business-Diskussion.

Aber hast du vorschlagen?
Chris: Ja, ich ging hin und bekam einen ring, und Sie waren zufällig über kommen Sie zu meinem apartment und denken Sie daran, Sie hatten eine schreckliche Migräne?
Maggie: Ja, und ich bin irritiert, und er ist wie, "Schau dir das an! Es ist ein ring!" und ich bin wie, "Nein. Haben Sie eine aspirin?"
Chris: Aber dann hast du wirklich begeistert.

Was war deine Hochzeit?
Maggie: Das wichtigste für mich war, dass wir heirateten in der Kirche war ich teachingCCD an und die, die ich aufgewachsen in. Da wir schon älter waren, ich wollte Masse in den morgen-brunch an Der Drake, Familie nur, Bob ist Ihr Onkel, sind wir fertig. Und Chris war wie, "Ja, das ist nicht gonna fly mit meiner Familie," weil er das einzige Kind. So hatten wir — ich bezeichne es als "Chicken Dance" – Hochzeit.
Chris: ich bin das einzige Kind und auf der einen Seite meiner Familie bin ich das einzige Enkelkind und so hatten wir die große party.
Maggie: Es war bei Ihrer traditionellen griechischen/italienischen Bankett-Halle, wo Sie Ihnen den Kuchen und jeder hat Huhn vesuvio und spumoni.
Chris: Meine Großmutter mochte es wirklich und das war eigentlich der Punkt.

Ist es etwas, was Sie wollen, hätten Sie knobelte, bevor Sie heirateten?
Maggie: Wir haben auch darüber gesprochen, einen Hund, weil Mann, ich hasse diesen Hund. [Lacht.]
Chris: [Lacht.] Nein, das ist kein Witz.
Maggie: Wir beide Witz über Sie, aber wir sind beide ernsthaft über die nicht wollen, dass dieser Hund.

Was war die überraschendste Sache über Ihre Ehe?
Chris: Wenn Sie krank sind. Das war wirklich hart.
Maggie: Die ganze Zeit war ich Schwanger mit unserem ersten Sohn, ich war krank, und niemand konnte es herausfinden. Sie sagte immer wieder, dass vielleicht nach dem baby kommt, dann funktioniert es von selbst. Er ist also geboren und ich weiß noch nicht besser und ich halten nicht besser. Ich gehe wieder an die Arbeit; immer noch nicht besser. Endlich, als er etwa 6 Monate alt, ich wurde diagnostiziert mit Hodgkin. Es stellte sich heraus, dass ich krank war die ganze Zeit mit Hodgkin-Lymphom und niemand konnte es herausfinden. So nicht nur haben wir ein 6-Monat-altes baby, aber jetzt habe ich Krebs. Ich hatte zu tun, acht Monate chemo und Vollzeit arbeiten, und wir hatten das baby.
Chris: Das war eine überraschung. Nicht nur, dass Sie krank wurde, aber wie überwältigend, denn man liest über Dinge wie, dass und dass die Leute hören, Sie erzählen es, und wenn Sie es tatsächlich tun, es ist wie, "Wow, das ist wirklich hardcore und intensiv."
Maggie: Wenn wir noch nicht verheiratet gewesen, dann hätte ich es verstanden wenn er gelaufen.
Chris: Es belasten uns aber wir haben es geschafft.
Maggie: Es war nicht das schrecklichste, was… [lange pause] OK, ja, ich denke, es war! Es ist das Schlimmste, was wir durchgemacht haben! [Lacht.]

Aber du bist jetzt OK?
Maggie: Ja. Und in der Tat, die wir nicht denken, wir wären in der Lage, mehr Kinder haben. Obwohl die ärzte sagen, es gibt keine dokumentierten Beweise dafür, dass Ihre chemo würde dazu führen, Unfruchtbarkeit …
Chris: Es gibt eine Menge von anekdotischen Beweise.
Maggie: aus religiösen Gründen und pragmatische Gründe, warum ich nicht ernten, die Eier vor der chemo.
Chris: Und dann haben wir da noch gar nicht versucht!
Maggie: plötzlich, dass ich Schwanger war vor ein paar Jahren, und wir hatten nicht erwartet, dass es. Wir haben Sie gefragt, wie es auch passiert ist? Wie, Wenn das passiert? [lacht.]

Was ist der größte Unterschied zwischen dating und verheiratet?
Maggie: Wenn Sie verheiratet sind, es gibt einfach zu tun. Wenn Sie sind single und dating Sie nicht es zu betrachten als arbeiten, aber wenn Sie verheiratet sind, es ist alles nur ein job.
Chris: Oh ja, es ist alle Arbeit. Deshalb ist das Zusammenleben für ein Jahr, bevor war ein guter Puffer.
Maggie: Durchbrechen, dass ganze Bad Zeug, oberflächlich, der Umgang mit den Körper des anderen und Unterwäsche. Nun es ist so, wir haben alles gesehen. Chris hat tatsächlich gesehen, wie Sie mich von innen und außen, denn ich hatte einen Notfall-Kaiserschnitt.
Chris: ich Sitze da und es gibt einen großen Bildschirm, so dass ich nichts sehen kann und Sie waren wie, "willst du kommen und sehen Sie Ihr baby?" Und ich war wie, "Ja, OK!" Und ich ging herum und wollte mir nicht sagen, dass Sie noch nicht zugenäht und das ist, wie sofort, nachdem es passiert ist. Ich Blicke zu und da ist dieser große Schnitt und das Blut über den ganzen Boden!

Oh mein goddd!
Chris: [Lacht.]
Maggie: Ja, also wir haben über viele Sachen.

Was waren Ihre größten Kampf seit Sie verheiratet gewesen?
Maggie: Oh, ich erinnere mich an einen schrecklichen Kampf tatsächlich in Disney World. Wir fuhren direkt nachdem ich fertig mit der chemo und das baby war ein Jahr alt.
Chris: Oh ja! Das war schrecklich. Ich wusste nicht einmal, gehen Sie zum hotel zurück mit Ihnen.
Maggie: ich war noch kahl.
Chris: Und das Ding ist wie, chemo, nehmen Sie das nicht falsch, aber es erschlägt Sie. Sie waren nicht alle da. Maggie würde tun, was zu mir schien, wie irrationales und haben seltsame Reaktionen. Ich erinnere mich, dass ich wollte, zu gehen Holen Sie sich einen hamburger. Dies ist, was der Kampf begann von vorn. Es war spät in der Nacht und alle beschlossen, das ist, was wir gonna do, und dann alle von einer plötzlichen Sie wollte nicht mehr, das zu tun, weil es wichtig war das baby wieder zurück ins hotel. Sie haben tatsächlich begonnen, Sie schimpfen auf mich, dass ich nicht Sorge über das baby, dass ich geschätzt immer ein hamburger mehr als das wohl unseres Kindes. Und Ihre mom schaute Sie an wie Sie nicht herausfinden konnte, was Sie redeten. Und es hielt nur ramp-up.
Maggie: Ja. Das war ein großer Kampf. Ich war sehr Durcheinander. Die Sache mit der chemo ist es nicht nur machen Sie verrückt im Allgemeinen …
Chris: Nicht verrückt, nur aus ihm heraus.
Maggie: Aber es ist auch, wie diese ganze kumulative Wirkung. Die ersten paar Male Sie es tun, Sie hüpfen gleich wieder. Ich würde zur Arbeit gehen am nächsten Tag, wie nicht eine große Sache. Aber nach dem 16 mal, wenn Sie es tun, Sie sind wie ein boxer im ring und es wird noch schwieriger zu bekommen, jedes mal, wenn Sie zerschlagen in das Gesicht. Was die Menschen wissen müssen über die Behandlung von Krebs im Allgemeinen, dass eine Menge Zeit, die Menschen werden von der Zeit in der Anfang, aber was Sie wirklich brauchen, ist, sich Zeit zu nehmen, am Ende, nur um sich selbst wieder zusammen.

Wie hat sich Ihr Sexualleben verändert, seit Sie geheiratet haben?
Chris: ich denke, es ist besser.
Maggie: Es ist besser. Es ist weniger Häufig, und vor allem mit den Kindern, es ist nicht, wie Sie wissen, alles verzehrend oder einfach oder spontan, aber ich denke, dass je älter ich geworden bin, desto mehr genieße ich es.
Chris: Und ich bin von Natur aus eine sehr zurückhaltende und selbstbewusste person, und so wir kennen uns schon länger …

Es wird leichter?
Chris: Ja!
Maggie: Und ich denke, Sie maximieren Sie Ihre Zeit gemeinsam, auch wenn Sie nicht viel davon haben.

Haben Sie einen regelmäßigen Termin Nacht?
Chris: [Lacht herzhaft.]
Maggie: Das ist unser Tag Nacht, was redest du!? [Lacht.] Es ist sehr selten, dass wir bekommen, um zu gehen, ohne die Kinder, weil Chris keine lokalen Familie, und meine Mutter und Bruder zusehen, wie unsere jüngsten an den Wochentagen, während wir bei der Arbeit sind. Es ist also entweder die Zahlung von 10 oder 15 Dollar pro Stunde für einen Babysitter, die automatisch fügt eine zusätzliche hundert Dollar die Nacht, oder sowas wie: "Danke, Mutter, für das Fernsehen unsere Kinder für 40 Stunden diese Woche. Würden Sie dagegen gerade Sie am Samstag auch in der Nacht?" So ist es selten.

Alle Themen, die sind Tabu zwischen Euch?
Chris: ich mag nicht hören, von anderen Jungs, Sie haben datiert.
Maggie: Das ist nicht wirklich passiert, aber es hat in der Anfang. Er wollte nicht hören, über alles. Im Alter von 20 bis 30, I, wie, buchstäblich nicht existieren.

Was die Sache ist, die Sie am meisten gefreut in Ihrer Ehe?
Chris: ich freue mich darauf, wenn unser jüngster älter ist.
Maggie: Ja, wenn die 2-jährigen die 6 und die 6-jährige ist 10, ich denke, dass es viel mehr Spaß. Mit den Windeln und sind einfach Dinge, die gehen zusammen mit mit einem Kleinkind, wir hatten nur eine Art von, bekommen, dass, wenn wir ein baby.

Was ist die beste Sache, die Sie getan haben, für Ihre Ehe?
Maggie: weißt Du, was ich denke, hat wirklich gut? Ich denke, dass wir uns immer gegenseitig unterstützen und unsere Hobbys. Wie jetzt Chris ist wirklich in Musik. In der stereotype-sitcom-y-Ehe wäre es ein großer Kritikpunkt, oder, "Er verbringt das ganze Geld auf eine Gitarre und einen Verstärker und bla, bla, bla!" Chris wird sogar kommt zu mir manchmal und sein wie, "Ähmm, wird es OK sein, wenn wir gekauft haben, ist dieser amp?" Und ich habe nie Nein gesagt. Ich denke, das ist etwas, was wir tun, gut für unsere Ehe — wir wollen nicht leugnen, dass die jeweils anderen unsere Interessen.

Wollen Sie und Ihr Ehepartner möchten Ihre Geschichte erzählen? Oder kennen Sie so ein tolles paar, die sagen sollte Ihrer? E-Mail secretlifeofmarrieds@gmail.com Einreichen für diese Spalte.

Das Geheime Leben der Marrieds ist eine wöchentliche Reihe von interviews mit Ehepaaren über die Dinge, die niemand sagt Ihnen, über die Ehe. Überprüfen Sie zurück jeden Dienstag um 1 Uhr EST für ein neues interview. Zuvor: Warum Warteten Wir 9 Jahre Verheiratet.

Jane Marie ist ein Autor und lebt in Los Angeles. Folgen Sie Ihr auf Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.