Achtung, Männer: Wir sind nicht die Masturbieren und so.

Es ist wahrscheinlich die Tatsache, dass Hollywood in Erster Linie gestapelt mit männlichen Regisseuren und Produzenten, dass die meisten Männer haben die gleichen langweiligen Vorstellung von dem, was weibliche masturbation aussieht. Die Frau, die immer auf Ihrem Rücken, Ihre Finger sliiiide geschmackvoll nach unten unter die Decke, Sie macht ein paar sexy Geräusche von sich, windet sich herum wie ein Fisch auf einer Linie, macht eine leichte Ente-Gesicht, quietscht, und es ist in 2 Sekunden. So anmutig! Wie ein stolzer Schwan, wenn die majestätischen Schwan war diddling sich auf eine perfekt machte Kate Spade Tagesdecke mit den ruhigen Tönen von Eisen und der Wein in den hintergrund.

Also, ist es das, was weibliche masturbation wirklich wie? Sorry, dudes:

Regisseur (und Ehefrau von SNL Bill Hader) Maggie Carey, deren dreckige coming-of-age-Film Die To-Do-Liste Darsteller Aubrey Plaza Theater trifft an diesem Freitag, wies auf die Diskrepanz, wenn die Geier fragte Sie, was man bereits-berüchtigte Szene: Plaza, als eine teenager-Jungfrau, sexuell zu Experimentieren, bevor Sie college, masturbiert von humping einen Kissen. Offenbar, Sie ist eigentlich masturbieren für reals in der Szene. Requisiten zu Ihr, Mann.

Carey erwähnt, umständlich, klobig auf dem Bildschirm sesh im Gegensatz zu Natalie Portman ’s masturbation Szene in Black Swan, und andere ähnliche weibliche" bating Szenen in Filmen: "Wenn Sie sehen, Frauen, masturbieren, ist es in der Regel einer männlichen Fantasie über eine Frau, die masturbieren, es ist nicht das, was tatsächlich passiert."

Was tatsächlich passiert, sind seltsame Gesichter, seltsame Geräusche, unangenehme (und oft verdeckt — so, wie viele Frauen können nur kommen von ganz oben. Ich meine, Hallo?) Körper-Positionen, exotische, vage Fraggle-sucht, sex-Spielzeug, und, ja, gelegentlich das sofortiges schleppen von Gegenständen des täglichen Bedarfs. (Fragen Sie nur die Arme gequetscht-in ausgestopfte Katze, die war auf meinem Bett in der 7. Klasse.) (Ich kann nicht glauben, dass ich Ihnen doch gesagt, Jungs.) (YOLO?)

Die inhärente Schärfe der masturbation ist, dass es sieht lächerlich und komisch und real, nicht wie einige generische feuchten Traum hatte Sie, wenn Sie eine geile Mitte-schooler, der noch nie berührt eine echte, lebendige Frau noch. Nicht um die eigentliche Sache besser?

Und es geht in beide Richtungen. Jungs wichsen oft gespielt für Witze und gerahmt als ekelhaft, aber die meisten Mädchen, die ich kenne, die eingeschaltet sind, wenn Sie sehen, wie Ihre Freunde es tun. Kurzum, Hollywood zu ändern muss der masturbation Gespräch. Und Schoolhouse Rock braucht, um ein Informatives kleines Liedchen namens "Masturbation Gespräch."

Bild über 3 Arts Entertainment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.