7 Zeichen sind Sie in eine Lieblose Ehe

Die Entscheidung zu lassen, eine lieblose Ehe ist beängstigend: Es ist oft eine Tiefe Angst, allein zu sein, nicht zu schweigen von der Möglichkeit, eine unbekannte Zukunft. So viele stick mit Mittelmäßigkeit, die sich für die low-level-Schmerz und Unzufriedenheit statt. Aber es ist nicht Ihre beste Wette: "der Aufenthalt in einer ernst unglücklich in der Ehe kann langfristige Auswirkungen auf unsere psychische und emotionale Gesundheit", sagt Carrie Cole, ein Pärchen Therapeut und Master Certified Gottman Therapeuten, die durch das Gottman Institute. Forschung zeigt, dass Menschen in schlechten Ehen in der Regel ein geringes Selbstwertgefühl haben, kämpfen mit Angst und depression und haben eine höhere rate der Krankheit als diejenigen, die nicht. Wir fühlen uns traurig und trauern, wenn wir uns entscheiden gehen zu lassen — aber die Leute, die Scheidung erholen emotional, und Cole sagt, die meisten finden neue Beziehungen. In der Tat, "eine Statistik berichtet, dass 85 Prozent derjenigen, die Scheidung wieder heiraten innerhalb von fünf Jahren", sagt Sie.

Nun, wir sagen nicht, es ist Zeit, um die Scheidung nur noch. Aber wenn diese Anzeichen treffen zu Hause für Sie, es ist Zeit, zu nehmen einen harten Blick auf, ob das eine Ehe, die Sie in bleiben wollen.

1. Sie sind aktiv ignorieren Sie auf Ihr Bauchgefühl.
Unsere Instinkte können oft erzählen Sie uns zuerst, wenn eine Beziehung einfach nicht funktioniert — aber wir müssen nicht immer darauf Vertrauen, dass Stimme, sagt Paare Therapeutin Susan Pease Gadoua, Autor Der Neuen ich: Umgestaltung der Ehe für Skeptiker, Realisten und Rebellen. "Wir haben oft ignorieren unser Bauchgefühl, weil diese Stimme ist sehr leise und ruhig, anders als die innere Stimme in unseren Köpfen lebt auf hohem drama." Wir sind ausgebildet, um Vertrauen logic in vielen Bereichen des Lebens, so dass, wenn eine nagende Gefühl ("Bin ich wirklich noch in der Liebe mit dieser person?") präsentiert sich, es ist schwer, die Aufmerksamkeit zu schenken, denn es gibt keine harten Fakten oder rationale Argumente. Drill-down auf, dass die anfänglichen Instinkt und Fragen Sie sich, mehr konkrete Fragen. Wenn Sie finden, Ihre Antworten sind Dinge wie, "ich fühle mich nicht sicher, um mich auszudrücken, ich fühle mich nicht respektiert und habe nicht fühlte mich glücklich in eine lange Zeit," das ist ein Zeichen, dass die Dinge schief gelaufen zu sein — und Sie sollten es nicht ignorieren. "Die Wahrheit geht nicht Weg, ganz einfach, weil wir es nicht wollen, dort zu sein, die Stimme bleibt im hintergrund und lastet auf Ihnen", sagt Gadoua. "Immer Ruhe ist der Schlüssel, um in der Lage zu hören, Instinkte. Und wie ein Muskel, je mehr Sie Vertrauen Sie Ihrem Darm, desto leichter wird es zu entziffern, die Stimme kommt aus deinem Herzen — von der Stimme in Ihrem Kopf."

2. Sie sind damit beschäftigt, anderer Leute Bedürfnisse und Probleme.
Viele Frauen bleiben in Beziehungen, die länger als Sie sollten, weil Sie neigen dazu, die Bedürfnisse anderer vor Ihre eigenen. Und da Frauen oft ganz natürlich in die Rolle von Hausmeistern, verlieren Sie Teile Ihrer eigenen Identität — und ein Gefühl für Ihre eigenen Bedürfnisse — in den Prozess. "Um gegen Ihre Beziehung das Unglück, eine Frau muss aufhören, sich ablenken, indem Sie die Bedürfnisse anderer Leute vor Ihrer eigenen", sagt Gadoua. "Dies kann ein Weg zur Vermeidung von Ihren eigenen schmerzhaften Wahrheit." Also, wenn du dich immer unnötig verwickelt in einen Kampf zwischen Ihrer Mutter und Schwester, oder sind Sie immer hetzen herum und versuchte, anderen Menschen das Leben zu vereinfachen, wäre es an der Zeit, zu nehmen einen harten Blick auf Ihre eigene Beziehung.

3. Der Abstand zwischen Ihnen wächst — und Sie zu lange warten, um Hilfe zu bekommen.
Ein Weg, um zu unterscheiden zwischen einer run-of-the-mill eheliche Trott (wo Sie haben, sagen, gefallen in langweiligen Routinen und haben nicht viel sex mehr) und eine lieblose Ehe ist, sich zu Fragen, wie lange die situation wurde dieser Weg, und ob es stetig verschlechtert. "Die meisten Paare gehen durch harte Zeiten, aber wenn die Schwierigkeiten, die Letzte mehr als zwei Jahre, ohne ein Zeichen der Erleichterung, würde ich empfehlen, professionelle Hilfe zu suchen", sagt Gadoua. Und früher ist immer besser, zu vermeiden, vorbei an der point of no return. "Es wäre ideal, wenn wir tune in, unsere Sehnsüchte und Bedürfnisse gut, bevor wir zu dem Punkt, dass die Liebe, die wir einst hatten, ist tot", sagt Cole, der stellt fest, dass das Durchschnittliche paar wartet sechs Jahren aus der Zeit, die Sie erkennen, Beziehung Probleme, bis die Zeit, die Sie versuchen Therapie. Dann ist es oft schon zu spät — die Probleme in der Ehe korrodieren kann es zu dem Punkt, wo es kann sein, unsalvageable. So spielen Sie es sicher und sollten Sie planen, eine Therapie-Sitzung, wenn Sie zu kämpfen haben.

4. Sie fantasieren über ein Leben ohne Ihre Ehepartner.
Wenn Sie sich oft vorstellen, ein glückliches (glücklich ist hier das Schlüsselwort) Zukunft ohne Ihrem partner, das ist ein wichtiges Zeichen, dass die Dinge nicht in Ordnung sind. Dies ist ein Teil der emotionalen Loslösung Prozess, in dem Sie versuchen, dich davon zu überzeugen, dass Sie nicht mehr zu kümmern, so dass die schließliche Trennung fühlt sich weniger schmerzhaft, sagt Therapeut Beziehung Jamie Turndorf, Ph. D., Autor von Kuss Ihre Kämpfe Wiedersehen. "Trennen psychologisch von Phantasien über eine Affäre oder machen Pläne für die Zukunft, die nicht Ihre partner sind alle Anzeichen, dass Sie verliebt habe aus Liebe", sagt Turndorf. "Es ist als ob der Geist gezogen hat, seinen eigenen Stecker, so dass unsere Herzen nicht so viel leiden, wenn die Beziehung endet." Wenn Sie bemerken, diese mentalen Muster, nehmen Sie es einen Schritt weiter, um zu sehen, wenn der fantasy hält das Gewicht. Gadoua schlägt vor, Check-out real Wohnungsanzeigen online, und Aufmerksamkeit auf, wie Sie sich fühlen. "Es wird Ihnen eine andere Ebene der Realität, die dann helfen, Sie wissen, was der richtige Schritt ist", sagt Sie. Als Sie durch klicken, check-in mit Ihren Emotionen. Wenn die Aufregung oder Erleichterung ist, Ihre prominenten emotion (und nicht als Angst oder Befürchtung), kann es ein Zeichen, um zu bestätigen, dass es ernsthafte Probleme in Ihrer Ehe. "Aber bevor Sie tatsächlich Schritte zu verlassen, zu sehen, ob es gibt Dinge, die Sie können — oder wollen — zu tun, um die Arbeit an der Beziehung", sagt Gadoua. Auf diese Weise, wenn Sie schließlich entscheiden, zu gehen, "Sie können so tun, mit einigen Frieden des Verstandes," sagt Sie. "Es ist nie einfach, eine Beziehung zu beenden, aber mit anhaltenden bedauern, dass man vielleicht hätte mehr machen können, die Entscheidung schwieriger."

5. Sie haben aufgehört zu kämpfen.
Wenn Sie aufgegeben haben zu kämpfen, fühlen sich aber weiter auseinander als je zuvor, ist es ein Zeichen, dass Sie ‚ ve erreichte eine Kreuzung. "Wenn es einen Kampf und das paar nicht darüber reden, was passiert ist, oder wird Sie erstarren in Ihrer position und weigert sich zu hören, Ihre-partner die Perspektive, das ist nicht gut", sagt Cole. Allerdings, Sie möglicherweise trotzdem in der Lage, drehen Sie es um. "Ungelöste Konflikt kann täuschen uns zu denken, unsere Liebe ist verloren, wenn es tatsächlich nur begraben unter der Asche schwelenden Groll und Wut", sagt Turndorf. In anderen Worten, die Liebe könnte noch da sein, aber man kann einfach nicht darauf zugreifen. Um wieder in Kontakt mit diesen Gefühlen, biegen Sie gegenüber Ihrem partner emotional — das schafft Nähe und Verbindung, anstatt Sie zu ignorieren oder reagieren negativ, das schafft Distanz und Rückzug. "Die Kämpfe führen zu größerer Intimität, wenn die paar Prozesse, die den Kampf und Reparaturen der Beziehung", sagt Cole. Es ist bis zu Ihnen, zu entscheiden, ob Sie haben es in Ihnen zu drehen, in Richtung Ihren Mann und geben ihm ein letztes gehen, oder ob Sie schon ausgereizt, Ihre Fähigkeit zu halten Sie kämpfen für Ihre Beziehung.

6. Sie haben eine oder mehrere der großen Beziehung Zerstörer.
Nach Cole, es gibt vier Verhaltensweisen, die sind super-zerstörerisch auf Beziehungen. Wenn Sie eine oder mehr vorhanden ist, in Ihrer Beziehung, könnten Sie auf die schnelle Spur zu lieblos-ness (wenn Sie nicht bereits vorhanden). Jedes mal, wenn Sie kritisieren Ihre partner, indem Sie Sie angreifen, beschuldigen, und setzen Sie die Schuld auf Sie durch schleudern von negativen Aussagen wie "Du bist immer zu spät" oder "Sie machen nie etwas richtig" — Sie korrodieren Sie Ihre Verbindung. Durch die defensive und die Weigerung, Verantwortung zu übernehmen, angreifen oder in Reaktion auf das feedback von Ihrem partner, Sie chip entfernt an das Vertrauen und Wohlwollen in Ihrer Ehe. Wenn Sie eine Haltung der Verachtung, und rufen Sie Ihren partner-Namen oder machen Sie stechen, sarkastische Bemerkungen, die Sie andeuten, dass Sie überlegen sind und Ihr partner ist defekt. Und jedes mal, wenn Sie stonewall eine andere, oder emotional Herunterfahren, statt offen die Fragen, die Sie erstellen, mehr Abstand und Unehrlichkeit, sondern als Offenheit, Kommunikation und Liebe. Wenn eine (oder alle) von diesen Klängen vertraut, planen Sie Paartherapie, um zu diskutieren, warum Sie diese Dinge tun — und wie Sie Sie beheben kann.

7. Sie fühlen sich nicht gehört (und Sie vielleicht nicht hören).
Wenn Sie sich hinsetzen, sprechen Sie mit Ihrem Ehepartner über das, was funktioniert und was nicht, hörst du die Grillen? Oder fühlen Sie sich wie nichts ändert, egal wie vocal du über deine Gefühle? Das ist ein problem, sagt Turndorf. "Das mächtigste Werkzeug, das wir für die Lösung unserer Konflikte zu hören und verstehen einander", sagt Sie. "Wenn wir einladen, unseren Partnern zu teilen, was wir getan haben, lassen Sie Sie nach unten, und wenn wir wirklich hören und verstehen, Ihre Gefühle, Jahrzehnten von Schmerz und Wut kann leicht verblassen." So stellen Sie einen Punkt des Zuhörens für die zugrunde liegenden Emotionen und Nachrichten, die in Ihrem partner die Wörter — Fragen des Alltags, wie Schreien über, der am Zug ist, nehmen Sie den Papierkorb, könnte sich aus etwas tiefer. "In den meisten Situationen, in denen Paare aus beste Freunde, lieblose Gegner, die ich entdecken, ein Muster der schlechte Kommunikation, enttäuschte Erwartungen und nicht verheilten Ressentiments", sagt Gadoua. "Sie denken, der Kampf ist wirklich über den Müll rauszubringen, wenn in der Tat ist es eher wahrscheinlich, dass über einen oder beide das Gefühl unbeachtet, überfordert oder nicht anerkannt." Und nachdem Sie endlich hören, was Sie versuchen zu sagen, Sie (oder Umgekehrt) kann man auf der Unterseite das eigentliche Problem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.