15 Dinge, Die Niemand Sagt Ihnen, Über Ihre Vagina

Es gibt so viele Dinge, die wir nie gesagt, über unsere Vagina (wie die meisten Dinge auf dieser Liste sind eigentlich vulvas statt vaginas und Nein, die beiden sind nicht die gleichen). Hier sind 15 Dinge, die ich wünschte, wir hätten freigesprochen hatte früher.

1. Was solls, das weiße Zeug in deiner Unterwäsche ist. So viele Frauen, die Jahre damit verbringen, starrte auf Ihre Unterwäsche und entsetzt zu sein von diesem komischen weißen Ausfluss, weil Sie denken, es bedeutet, dass Sie sterben oder eklig, und weder wahr sind. Laut Carol Livoti, MD, Gynäkologie und Geburtshilfe, am Lenox Hill Hospital in New York City und Autor von Vaginas: Eine Bedienungsanleitung, "klar, elastische Schleimhaut, ähnelt rohem Eiweiß" und milchig-weißen Ausfluss ist völlig normal. Wenn es Hüttenkäse-y, gelb, Grau-grün, wässrig, oder mehr, als Sie normalerweise produzieren, dann ja, einen Arzt aufsuchen. Aber wenn es nur das clear-ish weiß Sachen, die Sie gesehen habe in deiner Unterwäsche jeden Tag, seit Sie sich erinnern können, betonte stoppen.

2. Sie nicht brauchen, um es sauber mit neun Bath & Body Works Reinigungsmittel. Ich habe Jahre damit verbracht, nicht zu wissen, warum die Reinigung meines vag mit seltsam duftenden mall Seifen habe nicht das Gefühl, genial für mich. Es wäre schon cool zu wissen, dass die vagina im Grunde genommen reinigt sich selbst, und laut Karen Elizabeth Boyle, MD, FACS, mit etwas mehr als einer milden Seife zu reinigen Sie die vulva kann zu Reizungen und stören den normalen "flora" oder den pH-Wert der vagina. Auch, für die Liebe Gottes, Nein, brauchen Sie nicht zu douche.

3. Wie eigentlich geben Sie sich einem Orgasmus, nicht um vorzugeben, Ihr finger ist ein penis. Wenn Sie wachsen, wenn Sie sehen, dass jede Darstellung von sex in Filmen, sind Sie wahrscheinlich, um Bilder von heteronormativen Geschlechts penetrative, wo der Kerl steckt seinen penis in eine vagina und die Frau kommt Wild. Also ja, es ist unwahrscheinlich, dass Sie wäre in der Lage, um herauszufinden, dass Ihre Klitoris ist definitiv eine Sache und die meisten Frauen brauchen es angeregt, um zu produzieren, dass over-the-top-porno-Schreien.

4. Dass Sie nicht versehentlich verlieren, einen tampon im inneren Ihre vagina. Überprüfen, um zu sehen, ob mein tampon verschwunden war, in meiner scheinbar endlosen vagina war eine regelmäßige Tätigkeit für mich wie ein teenager und das ist nur Verschwendete Zeit werde ich nie wieder bekommen. Dr. Boyle bestätigt, dass auch wenn das tampon zu haben scheint migriert irgendwo weiter oben, es kann nicht tiefer als die vagina. Jetzt wissen Sie es.

5. Nur weil Sie brauchen, Schmieröl, bedeutet nicht, etwas falsch ist mit Ihnen. Als ich ein teenager war, ich erinnere mich, dass nur Frauen, die "benötigt" lube waren Frauen über 60 und Frauen, die kaufen wollten, duftende lube als ein gag-Geschenk. Es wäre schon schön zu wissen, dass auch porno-stars zu empfehlen, dass jeder Einsatz lube, egal in welchem Alter, weil es einfach hilft. Plus, Dr. Boyle, sagt eine Frau, die vaginale Sekrete ändern Sie an verschiedenen Punkten während Ihrer Menstruationszyklus und Dinge wie die Pille können auch beeinflussen, wie viel Natürliche Schmierung eine Frau macht, es ist also keine Schande, in Ihrem Körper helfen.

6. Buchstäblich alles, was über die Teile der vagina an alle. Ich deutlich erinnern, geht zur Schule und unterrichtet alle die Teile des penis, aber an keiner Stelle tun, ich erinnere mich jemand sagt mir, was eine vulva ist (oder wenn Sie es Taten, Sie Tat es so schnell, dass Sie kaum registriert). Leider, wenn Sie erzählte, die meisten 16-jährigen Mädchen zu zeigen, wo Ihre Klitoris Haube, vagina, Harnröhre, und die inneren und äußeren Schamlippen sind, Sie bekommen würde, die meisten von Ihnen falsch. Das ist der Wahnsinn! Ich weiß, es gibt nicht viel Sie tun können, mit dieser info, aber es ist Ihr Körper und Sie sollten dies wissen.

7. Dass es keine monster unter Ihren Betten, wer wird Sie töten, wenn Sie jemals schauen, es aus der Nähe. Während einige junge Mädchen nehmen Sie einen Handspiegel und schauen was eigentlich passiert, da unten, so viele andere verstecken Ihre Vagina wie Sie gehen zu finden einen Stapel von gestohlenen waren. Ich wünschte wirklich, mehr von uns ermutigt wurden, sich die Zeit zu nehmen, um nicht nur zu erforschen, unsere vaginas, aber das einzulassen, was wir sehen, während wir so tun.

8. Auch wenn Sie nicht penetrierenden sex haben, Sie können immer noch Geschlechtskrankheiten. Dr. Boyle sagt, dass selbst wenn Sie don ‚ T haben einen penis-in-vagina situation, die Schamlippen, vulva und perineum kann noch fangen Infektionen von Haut-zu-Haut-Kontakt mit einem partner die Genitalien. Dinge wie HPV und herpes kann sowohl übertragen werden, nur von der Haut-zu-Haut-Kontakt. Also Nein, Nackte Schleifen ist nicht wirklich "sicherer" als penetrant sex, wenn es um sexuell übertragbare Krankheiten.

9. Sie Schwanger werden können, zu jeder Zeit Ihres Zyklus. Laut Dr. Boyle, Spermien überleben kann, für mehrere Tage in die weiblichen Fortpflanzungsorgane, die so denken, sind Sie sicher, weil Sie auf Ihre Periode ist definitiv nicht eine wirksame form der Empfängnisverhütung.

10. Es muss nicht riechen wie ein Feld von Lavendel Blumen gut riechen. Douching Unternehmen habe so viel Geld überzeugen uns, dass es sei denn, unsere vaginas riechen wie frisch geschnittenen Gänseblümchen, Jungs sein werden zurückgeschlagen. Also dann Frauen verbringen Jahre mit dem Gefühl seltsam über die Art und Weise Sie riechen, während die Jungs nie über Ihre schmutzigen ball Gestank (obwohl, Gott, ich wünschte, Sie würden). Leben gewesen wäre 90000x besser, wenn wir alle würden bekannt, dass unsere Vagina smell like uns, und jeder Mann, die ist in uns und nicht Total verrückt ist wirklich, wirklich in diese Duft.

11. Nein, Ihre Schamlippen sind nicht zu lang. Die Vagina sehen wir in Filmen sehen in der Regel eine bestimmte Weise, und das ist in der Regel haarlos mit kurzen Schamlippen. Scheiden kommen in allen verschiedenen Formen und Größen, so die Idee, dass Ihnen sieht "falsch" ist unmöglich, da es keine Möglichkeit gibt, könnte es Aussehen "Recht." Wenn Sie benötigen weitere Bestätigung, hier ist eine ganze Wand voller vaginas, die man sich anschauen kann.

12. Das eindringen allein fühlt sich nicht immer gut. Dies gilt auch für die masturbation ja, aber es ist ebenso wahr, wenn es einen penis beteiligt. Nur weil er jackhammering entfernt und scheinbar mit der beste Tag in seinem ganzen Leben, bedeutet nicht, dass die etwas für Ihren Körper. So viele von uns denken, dass, weil die penetration allein nicht senden Sie uns in ekstatischer Glückseligkeit, wir müssen gebrochen werden. Idealerweise Jungs würden wissen, dass nicht alles, das es nimmt und dass es notwendig ist die stimulation der Klitoris, aber wenn Sie nicht wissen, es ist bis zu uns zu nehmen, die situation zu beherrschen und es Ihnen sagen. Da sitzen gelangweilt wie die Hölle, hilft niemand.

13. Dass Jungfräulichkeit ist nicht real. Hören die meisten Menschen sagen es, verlieren Sie Ihre Jungfräulichkeit passiert, wenn Ihr Jungfernhäutchen ist gebrochen. OK. Nun, Dr. Boyle sagt, Sie kann brechen dein hymen nur durch Fahrradfahren oder Turnen, Ballett, yoga und viele andere Aktivitäten. Wenn also alle es braucht, um zu verlieren Ihre Jungfräulichkeit ist Ihr hymen gebrochen, es ist völlig möglich, es zu verlieren, an einem Fahrrad. "Jungfräulichkeit" ist dumm.

14. Wenn Sie penetrative sex für die erste Zeit, es nicht zu verletzen oder fühlen sich schlecht oder Bluten. Es ist zwar möglich, für alle diese Dinge geschehen, nur weil Sie nicht verlassen, eine kleine Blutlache auf dem Bett liegen oder kriechen in Schmerzen bedeutet nicht, dass Sie oder er hatte etwas falsch gemacht. Wenn überhaupt, dann muss man einfach haben, echt Glück gehabt, und gut für Sie.

15. Dass es mächtiger und Magischer als alle penis immer. Abgesehen davon, dass es in der Lage, GEWICHTE heben und haben multiple Orgasmen, die Scheide bringen kann, ein verdammtes Kind in die Welt. Ruft jemand "pussy" sollte ein Kompliment sein, danke, bye.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.